mz_logo

Regensburg
Samstag, 26. Mai 2018 28° 2

Polizeibericht

Fußgängerin wurde von Auto erfasst

Eine 18-Jährige stieg aus dem Bus aus und übersah beim Überqueren der Bahnhofstraße in Regensburg ein Auto.

Die Frau kam mit leichten Verletzungen in ein Regensburger Krankenhaus. Foto: Bastian Winter

Regensburg.Eine 18-Jährige stieg am Montagvormittag in der Bahnhofstraße in Regensburg aus dem Bus und wollte anschließend die Fahrbahn überqueren. Dabei übersah sie ein Auto und wurde von diesem erfasst. Wie die Polizei mitteilt, hatte die junge Frau Glück und erlitt nur leichte Verletzungen. Sie kam in ein Regensburger Krankenhaus.

Mehr Polizeiberichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht