mz_logo

Regensburg
Montag, 18. Juni 2018 26° 3

Regensburg

Gaspedal mit Bremse verwechselt

Eine 76-jährige Frau wollte eigentlich nur einparken, doch dann rammte sie mit ihrem BMW einen Kirchturm.

Eine 76-jährige Frau wollte eigentlich nur einparken, doch dann rammte sie mit ihrem BMW einen Kirchturm. Foto: Franziska Kraufmann/dpa
Eine 76-jährige Frau wollte eigentlich nur einparken, doch dann rammte sie mit ihrem BMW einen Kirchturm. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

Regensburg.Am Samstag ereignete sich in der Schwabenstraße beim dortigen Parkplatz der Kirche gegen 18 Uhr ein laut Polizei etwas kurioser Verkehrsunfall. Die alleinbeteiligte 76-jährige Fahrerin eines BMW beabsichtigte eigentlich lediglich, in eine freie Parkbucht einzuparken, verwechselte dabei allerdings Brems- und Gaspedal, überfuhr zunächst ein Verkehrszeichen und stieß anschließend frontal gegen die Mauer des Kirchenturms der St.-Albertus-Kirche. Durch den recht heftigen Anstoß direkt am Eck des Kirchenturms wurde ihr BMW so stark eingedellt, dass von einem Totalschaden auszugehen ist. Die Fahrerin selber wurde lediglich leicht verletzt.

Mehr Polizeiberichte aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht