mz_logo

Regensburg
Mittwoch, 20. Juni 2018 30° 2

Tourismus

Geschichte anders erleben

In Regensburg lädt kulttouren, der Verband der Gästeführer, am Sonntag, 18. Februar, viermal zu einer Stadtführung ein.

Johannes Keplers Geräte versetzen die Besucher in Staunen. Foto: Buck
Johannes Keplers Geräte versetzen die Besucher in Staunen. Foto: Buck

Regensburg.Den „International Tourist Guide Day“ gibt es seit 1990. International wird er jährlich am 21. Februar, dem Gründungstag des Weltverbandes, begangen. In Deutschland liegt die Initiative zum „Weltgästeführertag“ beim Bundesverband der Gästeführer in Deutschland. In Regensburg lädt kulttouren, der Verband der Regensburger Gästeführer, unter dem Motto „Menschen, die Geschichte schrieben“ am Sonntag, 18. Februar, viermal zu einer abwechslungsreichen Stadtführung ein: „Von Albertus Magnus zu Helene in Bayern – Acht Persönlichkeiten aus acht Jahrhunderten“.

Die Teilnehmer erleben bei dieser einstündigen szenischen Führung an authentischen Orten – auch in Gebäuden – acht Persönlichkeiten, die jeder für sich in und für Regensburg „Geschichte geschrieben haben“, z. B. Albertus Magnus, Margarete Runtinger, Johannes Kepler und Marie Schandri. Die Führungen beginnen jeweils um 10, 11.30, 14 und 15.30 Uhr.

Treffpunkt ist die Tourist Information im Alten Rathaus. Die Tickets für die Führungen sind über die Regensburg Tourismus GmbH (RTG) in der Tourist Information (Tel. 0941/507-4410) gegen eine Spende von 5 Euro erhältlich.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht