mz_logo

Regensburg
Dienstag, 14. August 2018 26° 6

Fussball

Jahn-St. Pauli: Tickets schnell weg

Für das Heimspiel gegen die Hamburger waren nach den Sitzplätzen auch die Stehplätze ausverkauft - aber nur vorläufig.

Lautstark und zahlreich wollen die Fans ihren Jahn durch die restlichen Spieltage begleiten. Foto: Steffen
Lautstark und zahlreich wollen die Fans ihren Jahn durch die restlichen Spieltage begleiten. Foto: Steffen

Regensburg.Am Dienstag hatte der freie Verkauf für das Heimspiel des SSV Jahn Regensburg gegen den FC St. Pauli am Samstag, 21. April, um 13 Uhr begonnen. Die Nachfrage war dabei erwartungsgemäß hoch, teilt der Verein in einer Pressemitteilung mit. Der Sitzplatzbereich sei bereits ausgebucht, am Mittwochmorgen waren dann auch die Tickets für den Stehplatzbereich auf der Hans Jakob Tribüne weg. Allerdings teilte der Verein am Montag, 19. März mit, dass wieder Karten in den freien Verkauf kommen.

Am Dienstagmorgen um 10 Uhr begann die freie Verkaufsphase für das Heimspiel gegen den FC St. Pauli. Vor dem Jahn Fanshop an der Continental Arena hatte sich zu diesem Zeitpunkt bereits eine Traube von Fans gebildet, teilt der Verein mit. Zeitgleich freuten sich auch der Jahn-Onlineshop und die externen Verkaufsstellen in ganz Ostbayern den ganzen Tag über eine hohe Nachfrage. Am Dienstagabend waren schließlich alle verfügbaren Sitzplatzkarten gebucht und auch die Kapazitäten auf der Hans Jakob Tribüne neigten sich dem Ende zu.

Die Erfahrungen aus der Vergangenheit zeigen, dass es bei Highlightspielen immer auch zu einer größeren Zahl von Kartenrückläufern (zum Beispiel durch nicht abgeschlossene Buchungen im Onlineshop) kommt. Fans, die sich bislang noch keine Karte sichern konnten, sollten deshalb in den kommenden Tagen die Veröffentlichungen über die verschiedenen Jahn-Kanäle sowie den Jahn-Onlineshop im Auge behalten.

Nach wie vor sind über die bekannten Vertriebswege (Jahn Fanshop, Jahn-Onlineshop, externe Verkaufsstellen) auch Karten für die Partien gegen Erzgebirge Aue (Sonntag, 1. April, 13.30 Uhr) und den SV Darmstadt 98 (Sonntag, 6. Mai, 15.30 Uhr) buchbar.

Weitere Meldungen aus Regensburg lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht