MyMz
Anzeige

Film

Landrauschen im Open-Air-Kino

Das Open-Air-Kino Cinema Paradiso am Grieser Steg in Regensburg zeigt am Dienstag, 17. Juli, „Landrauschen“.

•Die Komödie „Landrauschen“ spielt in Schwaben. Foto: Arsenal Filmverleih, Tübingen
•Die Komödie „Landrauschen“ spielt in Schwaben. Foto: Arsenal Filmverleih, Tübingen

Regensburg.Das Open-Air-Kino Cinema Paradiso am Grieser Steg zeigt am Dienstag, 17. Juli, „Landrauschen“ – eine Lovestory aus dem schwäbischen Bubenhausen. Im Film mischt die Berlin-Heimkehrerin Toni das Dorfleben in der schwäbischen Provinz gehörig auf. Beim Max Ophüls-Festival hat das Werk abgeräumt – und mehr Preisgelder kassiert, als für Produktion ausgegeben wurden. Dank authentischer Figuren, unverkrampfter Spielfreude samt origineller Dialoge dürfte der Ophüls-Hype sich auch im Kinoalltag fortsetzen. Cinema Paradiso dauert bis 22. August. Die Veranstaltungen beginnen je ab 21 Uhr – bei schlechtem Wetter sind die Vorführungen im Kino Wintergarten.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht