mz_logo

Regensburg
Freitag, 21. September 2018 28° 3

Verkehr

Ostengasse für Verkehr gesperrt

Die Durchfahrt beim Ostentor in Regensburg ist am Wochenende gesperrt. Auch Anwohner können dort nicht parken.

Die Ostengasse wird am Wochenende wieder zur Fußgängerzone. Foto: Steffen
Die Ostengasse wird am Wochenende wieder zur Fußgängerzone. Foto: Steffen

Regensburg.An diesem Wochenende, 22. Juni 2018 bis 24. Juni 2018, findet das Ostengassenfest der Sozialen Initiativen statt. Die Durchfahrt beim Ostentor ist deshalb ab 9 Uhr gesperrt, um den Aufbau der Stände und Bühnen zu ermöglichen. Des Weiteren ist dort auch das Parken nicht möglich. Das gilt auch für Anwohner. Diese werden vom Veranstalter gebeten, sich rechtzeitig nach anderen Parkmöglichkeiten zu erkunden. Für Inhaber von Privatstellplätzen, wie beispielsweise die Tiefgarage in der Gichtlgasse, können nach Vorzeigen des Ausweises problemlos in den gesperrten Bereich fahren und die jeweiligen Fahrzeuge wie gewohnt abstellen. Die westliche Grenze des Festes ist die Schattenhofergasse. Dort kann auch die Donaulände nicht befahren werden. Die Eröffnung des „Bürgerfests Back to the Roots“ findet um 16 Uhr am Ostentor zusammen mit der Präsentation der sanierten Straßenbahn statt. Das Programm kann auf Facebook sowie unter www.soziale-initiativen.de eingesehen werden.

Einer Übersicht aller Parkplätze in Regensburg finden Sie hier:

Mehr Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht