mz_logo

Regensburg
Donnerstag, 19. Juli 2018 29° 1

Interview

„Perfektes Kinderbürgerfest-Wetter“

Alexandra Wildner von der Mittelbayerischen erzählt: In vielen Kinderbürgerfest-Jahren habe sich „nicht so viel“ verändert.
Von Julia Ried

Alexandra Wildner verantwortet in der Verlagsleitung der Mittelbayerischen den Privatkundenbereich. Foto: Scherrer
Alexandra Wildner verantwortet in der Verlagsleitung der Mittelbayerischen den Privatkundenbereich. Foto: Scherrer

Regensburg.Was hat Ihnen an diesem Kinderbürgerfest besonders gut gefallen?

Das ganz Besondere war heuer sicher das Wetter. Wir hatten jetzt zweimal hintereinander in Regensburg richtig Pech, es hat geregnet. Heute war perfektes Kinderbürgerfest-Wetter mit 25 Grad und Sonnenschein. Wobei das Wetter immer eher uns Erwachsenen zu schaffen macht, die Kinder fanden es auch bei den vergangenen beiden Kinderbürgerfesten toll.

Das Kinderbürgerfest feiert 90. Geburtstag. Was hat sich im Lauf der Zeit verändert?

Es hat sich gar nicht so viel verändert. Die traditionelle Rollenrutsche ist nach wie vor eine der größten Attraktionen. Es gibt natürlich immer wieder ein paar Neuerungen: Heuer war der Parkour-Verein dabei. Ganz am Anfang hatten wir auch das Thema Wasser noch nicht so integriert.

Auf was können sich die Fans der Kinderbürgerfeste in diesem Jahr noch freuen?

Jetzt hatten wir das erste Kinderbürgerfest in dieser Saison. Wer noch nicht genug hat vom Kinderbürgerfest: Die nächsten finden in Bad Kötzting und Neumarkt statt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht