MyMz
Anzeige

Natur

Piepskonzert: Die Vögel im Stadtpark

Ob frech, flötend oder mit rauem Charme: Diese Vögel zwitschern von morgens bis abends im Stadtpark Regensburg.
Von Heike Haala und Simone Grebler

Regensburg.Der Regensburger Ornithologe Armin Vidal weiß, was die Vögel mit ihrem Konzert erreichen wollen. Bei manchen Rufen gehe es darum, das Revier gegen Artgenossen zu verteidigen, bei anderen signalisieren sich die Piepmätze einfach, dass sie da sind. Aber Vidal glaubt auch: Manche von ihnen singen einfach nur, weil es ihnen Spaß macht. Störmer fühlt sich von dem Vogelkonzert an die Einleitung des „Rosenkavaliers“ von Richard Strauß erinnert. Die Oper beginnt mit einer morgendlichen Szene in einem Schlafgemach. Die Stimmung in dieser Szene erinnert ihn an die Vögel im Stadtpark. In der Oper sei es an den Flöten, das gefiederte Orchester zu imitieren.

Können Sie Vogelstimmen erkennen? Testen Sie es doch einfach in unserem Quiz. Klicken Sie auf das „Play“-Symbol und hören Sie sich das Vogelgezwitscher an. Dann müssen Sie sich entscheiden: Welcher Vogel ist hier zu hören?

Mehr Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht