mz_logo

Regensburg
Mittwoch, 15. August 2018 27° 6

Verkehr

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Der 49-Jährige wollte die Walhalla-Allee in Regensburg überqueren und krachte mit seinem Rad in ein Auto.

Welcher der Unfallbeteiligten Grün hatte und wer nicht, muss die Polizei jetzt klären. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa
Welcher der Unfallbeteiligten Grün hatte und wer nicht, muss die Polizei jetzt klären. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Regensburg.Ein Radfahrer wurde am Dienstag um 13.20 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der 49-jährige Radler war auf der Vilsstraße in südlicher Richtung unterwegs und wollte die Walhalla-Allee geradeaus überqueren. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem kreuzenden Auto, das in westlicher Richtung fuhr und von einer 63-Jährigen gelenkt wurde. Der Fahrradfahrer fuhr in die Beifahrerseite des Autos und stürzte. Mit schweren Verletzungen wurde der 49-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Derzeit muss noch ermittelt werden, wer von den Unfallbeteiligten bei Grünlicht in die Kreuzung einfuhr. Zeugen des Unfalls sollen sich deshalb bei der PI Regensburg Nord, Tel. 0941/506-2221, melden.

Mehr Polizeiberichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht