mz_logo

Regensburg
Samstag, 26. Mai 2018 28° 2

Verkehr

Regensburg: Staus auf A 93 und A 3

Im Raum Regensburg kam es am Mittwoch zu massiven Verkehrsbehinderungen. Ein Grund: Probleme mit einer Ampelanlage.
von Bettina Mehltretter und Simone Grebler

Im Raum Regensburg staut es sich erneut. Symbolfoto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Regensburg.Zeitweise herrschte am Mittwoch Chaos auf den Autobahnen. Mehrere Verkehrsunfälle hatten sich tagsüber auf den wichtigen Verkehrsadern A3 und A93 ereignet. Zusätzlich erschwerten die Baustellen auf der A3 das Fortkommen. Die Situation spitzte sich zu, als die Ampelanlage am Pfaffensteiner Tunnel gegen 14.30 ausfiel und dann fehlerhaft arbeitete. Der Grund für den Defekt war nach Auskunft der Verkehrspolizei Regensburg und der Verkehrsbetriebszentrale der Autobahndirektion ein Stromausfall. Aus Sicherheitsgründen war der Tunnel gesperrt. Der Verkehr staute sich.

Viele Verkehrsteilnehmer fuhren deshalb bereits an der Ausfahrt Regensburg-Nord reflexartig von der Autobahn ab. Währenddessen gab die Polizei den Verkehr im Tunnel jedoch händisch wieder frei und winkte die Autos, Lkw und Motorräder in den Tunnel. Die Verkehrsbehinderungen weiteten sich in Folge dessen auf das Stadtgebiet aus. Erst gegen 17 Uhr funktionierte die Ampelanlage am Tunnel wieder.

Bereits am Morgen hatte es auf der A3 zwischen Regensburg-Universität und Regensburg-Ost in Fahrtrichtung Passau gekracht. Außerdem gab es zwischen dem Kreuz Regensburg und der Ausfahrt Regensburg-Universität einen Unfall. Mehrere Fahrzeuge waren in die Karambolage, laut Verkehrspolizei ein Auffahrunfall, verwickelt. Zwei von drei Fahrstreifen waren bis etwa 14.40 Uhr blockiert. Zuvor hat es auch zwischen Regensburg-Ost und Burgweinting in Fahrtrichtung Regensburg einen Unfall gegeben. Auch die Autofahrer, die sich auf der A3 aus westlicher Richtung Regensburg nähern, mussten sich auf Probleme einstellen: Zwischen Beratzhausen und Nittendorf gab es auf eine Wanderbaustelle. Um 14.15 Uhr krachte es dann noch zwischen Sinzing und dem Kreuz Regensburg. Durch den beginnenden Feierabendverkehr verschärfte sich die Lage weiter. AM Abend ab 18 Uhr wurden dann die Hindernisse nach und nach entfernt und ein Durchkommen war wieder möglich.

Weitere Verkehrsmeldungen und Nachrichten zum Ausbau der A 3 finden Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

  • PH
    Peter Franz Hammer
    25.04.2018 18:26

    Wäre es nicht auch noch an der Zeit die Sinzinger Autobahnbrücke zu erneuern - mich erinnert dass irgendwie an den neuen Grossflughafen in Berlin der nun wohl wieder abgebrochen werden wird um komplett neu zu erstehen. Wie wäre es wenn die Herrschaften mal richtige Experten holen würden - in Dubai wäre vor 10 Jahren eine solche Baustelle in max 9 Monaten fertig gestellt - in Regensburg ( ich kenne keine Stadt mit so langen Ampelphasen ) wird es wohl 9 Jahre dauern. Sorry das ist tiefste Provinz ...

    Missbrauch melden

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht