MyMz
Anzeige

Stadtosten

Rotaract sammelt Plastikdeckel für guten Zweck

Durch die rotarische Initiative „End Polio Now“ soll es gelingen, die Polio-Neuerkrankungen 2018

Der Rotaract Club Regensburg sammelte Plastikdeckel für eine Aktion gegen Polio-Erkrankungen. Foto: David Sheldon
Der Rotaract Club Regensburg sammelte Plastikdeckel für eine Aktion gegen Polio-Erkrankungen. Foto: David Sheldon

Stadtosten.weltweit auf null zu reduzieren. Der Verein „Deckel drauf e. V.“ fordert bundesweit unter dem Titel „Deckel gegen Polio“ auf, Kunststoffdeckel von Plastikflaschen zu sammeln, um diese anschließend an Recycler zu verkaufen. Denn bereits 500 Deckel genügen, um eine Schluckimpfung zu finanzieren.

Aus diesem Grunde schraubte der ortsansässige Rotaract Club Regensburg in Kooperation mit Sven Vogel, Marktleiter des Rewe Centers in der Kastenmaierstraße, fleißig Plastikdeckel von Pfandflaschen ab. Der Verkaufserlös der hochwertigen Kunststoffe (HDPE und PP) wird dem Verein „Deckel drauf“ zugeleitet, welcher damit die Schluckimpfungen für Kinder finanziert.

„Es ist faszinierend zu sehen, wie einfach man mit Plastikmüll Kinderleben vor Polio rettet“, sagt Florian Dutz von Rotaract Regensburg, der Organisator der Aktion im Rewe-Center. Seit 1977 bereits besteht der Rotaract Club Regensburg. Er ist der älteste Club im Distrikt 1880, der sich damals aus Regensburger Studenten gründete. Näheres Informationen zum Club gibt es unter www.regensburg.rotaract.de.

Soziales

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht