MyMz
Anzeige

Sachbeschädigung

Schäumender Brunnen: Polizei ermittelt

Der untere Brunnen am Regensburger Bismarckplatz war am Sonntagmorgen voller Schaum. Gefährlich war das Mittel aber nicht.

Der Brunnen am Bismarckplatz schäumte am Sonntag. Foto: Geisenhanslüke
Der Brunnen am Bismarckplatz schäumte am Sonntag. Foto: Geisenhanslüke

Regensburg.Am Sonntag war der Brunnen am Bismarckplatz voller Schaum. Nun ermittelt die Polizei wegen Sachbeschädigung. Der Schaden beträgt laut Pressemitteilung der Polizeiinspektion Regensburg Süd mehrere Hundert Euro.

Wer das Mittel in den Brunnen gegeben hat, ist noch nicht geklärt. Nach bisherigen Erkenntnissen handelte es sich aber nicht um einen umweltgefährdenden Stoff.

Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben. Sie sollen sich unter der Telefonnummer (0941) 506 2001 melden.

Sehen Sie hier ein Video:

Video: MZ

Hier sehen Sie weitere Bilder vom schäumenden Brunnen am Bismarckplatz:

Brunnen in Regensburg schäumt über

Weitere Polizeimeldungen aus der Region finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht