mz_logo

Regensburg
Freitag, 27. April 2018 16° 3

Benefizball

Tanzabend für ein inklusives Hotel

Die Johanniter wollen Gästen mit Behinderung einen perfekten Aufenthalt bieten. Die Mittelbayerische unterstützt das Projekt.

  • Beim Benefizball zugunsten des Johanniter-Hotels „Includio“ durfte im Kolpinghaus nach Herzenslust getanzt werden. Foto: altrofoto.de
  • Martin Steinkirchner, der Regionalvorstand der Johanniter-Unfall-Hilfe, stellte das Projekt vor. Foto: altrofoto.de

Regensburg.Beschwingt und bester Laune starteten die Johanniter am Samstagabend mit einem Benefiz-Ball in die heiße Phase der Werbung für ihr neuestes Projekt: das Hotel Includio. Es ist ein ganz besonderes Hotel, das in Regensburg entstehen wird. Denn in ihm finden auch Gäste mit einer Behinderung alle Voraussetzungen für einen angenehmen Aufenthalt vor. Sämtliche Zimmer im Hotel Includio werden behindertengerecht und rund ein Drittel für Rollstuhlfahrer geeignet sein. Inklusion wird in diesem Hotel aber nicht nur auf der Ebene der Gäste gelebt. Die Hälfte der 30 Arbeitsplätze werde nämlich mit Menschen mit Behinderung besetzt. Der Bau des 84-Betten-Hauses in Burgweinting soll noch in diesem Jahr beginnen. Um zwei Millionen Euro werden die Baukosten wegen der behindertengerechten Ausstattung höher liegen, stellte Martin Steinkirchner, der Regionalvorstand der Johanniter-Unfall-Hilfe das Projekt vor.

Sehen Sie die schönsten Bilder vom Ball-Abend in unserer Bildergalerie:

Benefiz-Tanzball der Johanniter

Projekt ist auf viele Spenden angewiesen

Schirmherrin Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer schwang das Tanzbein. Foto: altrofoto.de

Der gemeinnützige Verein ist daher auf viele große und kleine Spendenaktionen angewiesen. Mit dem Benefizball im Kolpinghaus gab es am Samstagabend einen schwungvollen Auftakt. Bei der Begrüßung der Gäste stellte Steinkirchner die Anfänge der Inklusions-Hotel-Idee vor. Er sei eigentlich mehr oder weniger zufällig auf diese Lücke gestoßen, als er versuchte, für eine Gruppe von Rollstuhlfahrern ein Hotel in Regensburg zu buchen. Diese Kapazitäten hatte niemand zu bieten. In anderen Städten gibt es bereits behindertengerechte Hotels und für Steinkirchner stand fest: „Das machen wir auch!“ Eine Idee, die auch bei Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer großen Anklang fand. Sie hatte die Schirmherrschaft übernommen und sich den kompletten Abend für den Ball frei gehalten.

„Dieses Hotel brauchen wir!“ Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer

In Regensburg gebe es viele Hotels, und gerade würden noch mehr gebaut, sagte sie in ihrem Grußwort. Da gebe es durchaus Stimmen, die sagen, man brauche keine weiteren Hotels mehr. „Aber dieses Hotel brauchen wir!“, betonte die Bürgermeisterin. Es sei ihr sehr wichtig, dass behinderte Menschen in das normale Leben mit einbezogen würden. „Ich freue mich, dass die Johanniter das in Angriff genommen haben“, dankte sie für deren Engagement und forderte sie gleichzeitig auf, am Ball zu bleiben. Denn für die Verwirklichung der Pläne werde noch viel Unterstützung notwendig sein.

Für so ein Vorhaben braucht es Mut

Die Johanniter planen das Großprojekt Hotel Includio. Foto: Hueber-Lutz

Im Gespräch mit unserem Medienhaus räumte Martin Steinkirchner ein, dass es durchaus ein wenig Mut brauche, so ein Projekt anzugreifen. Und das flaue Gefühl im Magen gehöre auch dazu. Die Johanniter seien gerade dabei verschiedene Anträge auf Fördergelder zu stellen. Zum Beispiel bei der Bayerischen Landesstiftung oder bei Aktion Mensch. Er sei sich „ziemlich sicher“, dass das klappt. Was ihm einen großen Ansporn gegeben habe, sei die Unterstützung von Martin Wunnike gewesen. Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Mittelbayerischer Verlag KG sagte ihm zu, die große Mittelbayerische-Benefizgala in diesem Jahr dem Hotel Includio zu widmen. Am 23. Juni ab 17 Uhr findet die Gala in der Donau-Arena statt. Nachdem die Gäste die wichtigsten Punkte zu dem geplanten Projekt erfahren hatten, durfte getanzt werden.

Die Tanzband Cappuccino sorgte für Stimmung. Foto: altrofoto.de

Martin Steinkirchner hatte sich dazu die Band „Cappuccino“ ins Boot geholt, die einen bunten Reigen an Hits aus mehreren Jahrzehnten bot. Gemeinsam mit Sylvia Meyer, der Sachgebietsleiterin Kindereinrichtungen bei den Johannitern, eröffnete er den Ball. An ihrer Seite tanzten zum Auftakt Bürgermeisterin Maltz-Schwarzfischer und ihr Gatte, bevor sich die Tanzfläche dann sehr schnell mit Gästen füllte.

Museumspädagogin Regine Leipold freute sich auf den Tanzabend mit ihrem Mann, dem Kinderarzt Dr. Georg Leipold. Barrierefreiheit zu schaffen sei eine große Aufgabe. Dafür sollten noch mehr gesellschaftliche Gruppen ins Boot geholt werden, sagte sie. Zum Teil nahmen die Gäste weite Anfahrtswege in Kauf. So wie Josef und Franziska Müllner aus Schwandorf. Sie tanzen seit fast 50 Jahren gemeinsam durchs Leben. Auch wenn der Gatte sich augenzwinkernd beschwerte, dass seine Frau fast immer anders tanzt, als er führt. Einem entspannten Abend für eine gute Sache stand nichts im Weg.

Mehr Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier.

MZ-Benefizgala

  • Aktion:

    Der Tanzball war ein Vorgeschmack auf die große Mittelbayerische Benefizgala in der Regensburger Donau-Arena. Die siebte Auflage ist zugunsten des Johanniter-Hotels Includio und findet am 23. Juni um 17 Uhr statt.

  • Karten:

    Bei den Geschäftsstellen des Mittelbayerischen Kartenvorverkaufs sowie an allen bekannten CTS-Vertragsverkaufsstellen sowie unter www.mittelbayerische.de/tickets ; telefonischer Verkauf unter 0941/466 160. Die Karten kosten zwischen 30 und 40 Euro, ermäßigt halber Preis.

  • Paten und Sponsoren:

    Sämtliche Einnahmen aus der MZ-Benefizgala werden ohne Abzüge für das Johanniter-Hotel Includio gespendet. Spendenpaten: Sparkasse Regensburg, Stadtwerke Regensburg, Rewag, Wirkes Dirndl & Tracht. Die Sponsoren sind: Bischofshof, creativ concept, Wein&Mehr, Party-Engel, TVA, Charivari, power concerts

  • Spendenkonto:

    Sparkasse Regensburg, Empfänger: „Johanniter-Hotel Includio“,DE72 7505 0000 0027 0190 25

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht