mz_logo

Regensburg
Donnerstag, 19. Juli 2018 30° 1

Polizei

Versuchter Einbruch in Regensburger Büro

Ein Büro in einem Versicherungsgebäude in der Albertstraße war das Ziel eines bislang unbekannten Einbrechers.

Der Täter verursachte an der Tür rund 500 Euro Sachschaden. Foto: Silas Stein/dpa
Der Täter verursachte an der Tür rund 500 Euro Sachschaden. Foto: Silas Stein/dpa

Regensburg.Am Donnerstagabend, 18. Januar, ging bei der Polizei eine Mitteilung über einen versuchten Einbruch in einem Bürogebäude ein. Die Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg sicherten an der betroffenen Türe eindeutige Spuren eines Aufbruchversuches. Der Sachschaden an der Türe wird mit 500 Euro beziffert. Die Tatzeit kann von den Kriminalbeamten noch nicht näher angegeben werden.

Zeugen sollen sich mit der Kripo Regensburg unter Tel. 0941/506-2888 in Verbindung setzen.

Mehr Polizeiberichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht