mz_logo

Regensburg
Dienstag, 17. Juli 2018 30° 6

Sanierung

Wasserschaden: Goethe-Turnhalle zu

Duschen, Umkleiden und zwei Drittel der Halle in Regensburg können nicht benutzt werden. Schuld ist ein Unwetter.
Von Heike Haala

Zwei Drittel der Halle können derzeit nicht genutzt werden. Der Grund ist ein Wasserschaden. Foto: Peter Ferstl/Stadt Regensburg
Zwei Drittel der Halle können derzeit nicht genutzt werden. Der Grund ist ein Wasserschaden. Foto: Peter Ferstl/Stadt Regensburg

Regensburg.Die heftigen Unwetter der vergangenen Wochen sind auch an der Turnhalle des Goethe-Gymnasiums nicht spurlos vorübergegangen. Seit den Pfingstferien ist das Gebäude gesperrt. „Bei Starkregen ist Wasser durch die Nebeneingänge in die Halle gelaufen“, sagt Katrin Butz von der Pressestelle der Stadt. Dadurch ist es zu einem Wasserschaden gekommen, weswegen die Dreifachturnhalle gerade nur zu einem Drittel genutzt werden. Weiterhin nicht benutzbar sind gerade die Umkleiden und die Duschen.

Die Abiturfeier Ende Juni kann aber auf jeden Fall in der Halle stattfinden, verspricht Butz. Dennoch müssen Schüler und Lehrer derzeit improvisieren. „Die Schüler ziehen sich in den Klassenzimmern um. Der Sportunterricht findet im Freien statt“, sagt sie. Neben der Schulfamilie nutzen auch noch fünf Sportvereine die Halle für ihr Training. Soweit sie gerade keine Spielpause haben, verlegen auch diese Vereine ihren Trainingsbetrieb derzeit ins Freie. Deswegen ist es nach Auffassung der Stadt derzeit nicht notwendig, Ausweichmöglichkeiten zu schaffen.

„Je nachdem, wie lange die Reparaturen andauern, werden wir bei Bedarf Ausweichmöglichkeiten zur Verfügung stellen“, sagt Butz. Denn wie lange die Reparaturarbeiten dauern werden und mit welchen Kosten sie zu Buche schlagen, ist im Moment noch vollkommen offen. Derzeit laufen die Trocknungsgeräte in der Turnhalle auf Hochtouren. Experten überprüfen das Ausmaß des Schadens am Gebäude. „Wie lange die Halle für den Sportunterricht gesperrt bleiben muss und was die Reparatur kosten wird, hängt vom Ergebnis dieser Untersuchungen ab“, sagt Butz.

Die Sanierung

  • Schadstoffbelastung:

    Kaum war die Turnhalle fertig, begannen die Probleme. Schüler und Lehrer klagten über gesundheitliche Probleme beim Sportunterricht. Im September 2009 wurde die Halle ein erstes Mal geschlossen, im Februar 2011 ließ der damalige Oberbürgermeister Hans Schaidinger die Halle ein zweites Mal „vorsorglich“ sperren. Der Grund: Bei der Sanierung des Goethe-Gymnasiums waren Platten verbaut worden, die zu viel Formaldehyd ausdünsteten. Die Halle musste saniert werden.

  • Streitfall:

    Der Streit um die Kosten für die Sanierung hat erst nach rund fünf Jahren ein Ende gefunden. Die Stadt habe sich Ende 2017 mit dem Planungsbüro auf einen Vergleich geeinigt, bestätigte die städtische Pressestelle im Januar. Wie der „Kompromiss“ wegen der Schadensersatzforderungen der Stadt über 350 000 Euro aussieht, darüber gab es offiziell keine Informationen. Der Stadtrat soll ihm aber in nichtöffentlicher Sitzung zugestimmt haben.

Es ist nicht das erste Mal, dass es Probleme mit dieser Halle gibt. Bereits kurz nach der Fertigstellungmusste das Gebäude zwei Mal gesperrt werden, weil Bauteile Formaldehyd aussonderten, was bei den Benutzern zu Beschwerden führte. Es folgte ein langwieriger Prozess um die Kosten der neuerlichen Sanierung. Wie kann es aber sein, dass Wasser in eine erst sanierte Turnhalle eindringt? Butz sagt: „Die Leitungen für die Dach- und Grundstücksentwässerung wurden bei der Goethe-Turnhalle – wie bei allen anderen städtischen Gebäuden auch – entsprechend den geltenden DIN-Normen dimensioniert.“ Die dort vorgeschriebenen Leitungsquerschnitte seien so angelegt, dass sie auch Starkregenereignisse berücksichtigen. Im aktuellen Fall habe die tatsächliche Regenmenge die in den Tabellen angenommenen Werte überschritten.

Weitere Nachrichten aus Regensburg finden Sie hier.

Aktuelle Nachrichten von mittelbayerische.de jetzt auch über WhatsApp. Hier anmelden: https://www.mittelbayerische.de/whatsapp.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht