mz_logo

Regensburg
Sonntag, 20. Mai 2018 23° 3

Tiere

Zirkus sucht Namen für Kamelbabys

Wer Taufpate für zwei Tierbabys des Circus Carelli in Regensburg werden will, kann sich bei Clown Barelli melden.
Von Philipp Breu

Ein Mitarbeiter des Circus Carelli hält eines der beiden Babykamele, das am Samstag getauft werden soll. Foto: Circus Carelli

Regensburg.Seit knapp drei Wochen begeistert der Circus Carelli die Zuschauer in Regensburg bereits mit seinem vielfältigen Show-Programm und füllt das rund 800 Zuschauer umfassende Zirkuszelt bis auf den letzten Platz. Aufgrund der großen Nachfrage haben sich die Veranstalter nun dazu entschlossen, das Zelt nicht wie erwartet bereits am Donnerstag abzubauen, sondern es noch drei weitere Tage am Festplatz an der Bamberger Straße stehen zu lassen. Die Vorführungen am Wochenende beginnen am Freitag und Samstag jeweils um 15 und um 20 Uhr sowie am Sonntag um 11 und um 15 Uhr. Am Freitag ist Familientag. Hier kosten alle Plätze nur zehn Euro. Außerdem haben alle Mütter zu Vorstellung am Sonntag, um 15 Uhr, freien Eintritt.

Feierliche Taufe der Kamelbabys

Neben den Auftritten von Clown Timmy, Dresseur Franz Spinelli, Seiltänzerin Mademoiselle Desirée, Jongleur Edi Laforte, Luftakrobatin Arabella und vielen weiteren Gästen, wartet auf die Besucher am Wochenende ein weiteres Highlight: Am Samstag, um 15 Uhr, werden die zwei Kamelbabys unter Orchester-Begleitung und Sektempfang in der Manege feierlich getauft. Dabei handelt es sich nicht um gewöhnliche Kamel-Junge: Der Vater der Kleinen ist sogar der größte Kamelbulle der Welt.

Taufpate bekommt ein Leben lang freien Eintritt

Noch bis Sonntag, 22. April, wird der Circus Carelli mit seinem Programm in Regensburg gastieren. Foto: Friedrich Klawiter

Für den Jungen und das Mädchen suchen die Veranstalter noch dringend passende Namen. Wer Taufpate werden möchte, soll sich bei Clown Timmy Barelli melden. Erreichen können Sie diesen unter folgender Telefonnummer (01 76) 72 59 48 58. Wer sich dazu entschließt, die kostenlose Taufpatenschaft zu übernehmen, bekommt als kleines Dankeschön ein Leben lang freien Eintritt im Circus Carelli geschenkt. Bei der Namensgebung wäre laut Veranstalter ein Bezug zum Taufort Regensburg wünschenswert. Grundsätzlich werden aber alle ernst gemeinten Namensvorschläge gerne entgegengenommen.

Mehr Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht