MyMz
Anzeige

140 Absolventen freuten sich in Neutraubling

In der Turnhalle der Mittelschule wurden rund 140 Absolventen der vier 9. und drei 10. Klassen verabschiedet.

Daniel Urov legte die beste Mittlere Reife ab und bekam den Rewag-Preis überreicht. Mit im Bild sind Klassenleiter Gerald Hagerer (links), Bianka Meier vom Elternbeirat und Rektor Herbert Münch.
Daniel Urov legte die beste Mittlere Reife ab und bekam den Rewag-Preis überreicht. Mit im Bild sind Klassenleiter Gerald Hagerer (links), Bianka Meier vom Elternbeirat und Rektor Herbert Münch. Foto: Schmautz

Neutraubling.Im „Corona-Jahr“ gab es erstmals keine große Veranstaltung, sondern sieben kleinere. An den Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss nahmen 53 Schüler teil. 48 haben bestanden. Am besten abgeschnitten hat Daniel Urov (1,56), der auch den Rewag-Preis in Empfang nehmen durfte. Die Zeugnisse über den „Quali“ nahmen 42 von 64 Schülern entgegen. Timeea Milosevici erzielte den besten Schnitt. In der Praxisklasse haben 14 von 15 Schülern bestanden. Klassenbeste war hier Reem Al Matlek mit einem Schnitt von 1,64.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht