MyMz
Anzeige

Rekord

1400 Teilnehmer bei Pokerturnier

Die Ostbayern Poker Masters haben mehr Cracks des Kartenspiels nach Regensburg gelockt als je zuvor.

1400 Teilnehmer spielten bei den 4. Ostbayern Poker Masters mit. Foto: Gröber

Regensburg. Die 4. Ostbayern Poker Masters haben am Wochenende 1400 Freunde Teilnehmer in die Regensburger RT-Halle gelockt. Veranstalter waren „AniMazing Gambler’s Store“ und Rundschau in der RT-Halle veranstalteten: „Das ist gigantisch“, freute sich Rundschau-Redaktionsleiter Martin Angerer über die Resonanz. Schon weit im Vorfeld des Turniers hatten die Spieler dem Großereignis entgegen gefiebert. Ehe am Samstagmittag der Startschuss fiel, herrschte dichtes Gedränge vor den Türen des Spielsaals und an den Anmeldetischen: Die letzten Daten wurden noch durchgegeben, restliche Spielerpässe ergattert. Die Ostbayern Poker Masters sind das größte Pokerturnier Süddeutschlands und haben sich mittlerweile als zweitgrößtes Liveturnier in Deutschland etabliert. Sachpreise im Umfang von insgesamt 25 000 Euro waren ausgelobt, der Sieger erhielt einen Vespa-Roller 50 S im Wert von 3000 Euro.

Als Neuerung konnten die Veranstalter einen Live-Tisch präsentieren: Was hier gespielt wurde, konnte man über einen Fernsehbildschirm hautnah verfolgen. Die beiden Turniertage wurden außerdem live im Internet übertragen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht