MyMz
Anzeige

Dult

270 Gäste kamen zum Handwerkermontag

Die Betriebe aus dem Raum Regensburg spendeten bei der Feier in Artmanns Herzl auch Geld für einen guten Zweck.

Die Gäste des Handwerkermontags spendeten fleißig für die Malteser. Foto: HC Wagner
Die Gäste des Handwerkermontags spendeten fleißig für die Malteser. Foto: HC Wagner

Regensburg.Mitgesponsert von der Sparkasse Regensburg fand auf der Maidult in Artmanns Herzl der Handwerkermontag statt. Über 270 Gäste folgten der Einladung der Handwerkskammer und der Kreishandwerkerschaft. Nach kurzen Reden von Handwerkskammergeschäftsführer Alexander Stahl, Sparkassenvorstandsmitglied Dr. Witt und Kreishandwerksmeister Andreas Träg wurde bei Brotzeit und Bier ein gemütlicher Abend eingeläutet.

Aufgelockert wurde der Abend durch eine Comedyeinlage durch den Künstler Bobbe.

Der Bobbe sorgte für Stimmung beim Handwerkerabend. Foto: HC Wagner
Der Bobbe sorgte für Stimmung beim Handwerkerabend. Foto: HC Wagner

In und um Regensburg sind über 1300 Handwerksfirmen in den Verbänden organisiert. Die Handwerksbetriebe wollen mit dem Handwerkermontag auch zum Ausdruck bringen, dass sie auch ausbilden und das in großer Zahl über Jahrzehnte. Sie sind auch zusammengekommen um für einen guten Zweck zu sammeln. Das gespendete Geld kommt den Maltesern zu Gute, die ein Sanitätsauto kaufen wollen. Damit sollen die letzten Wünsche von Hospizpatienten erfüllt werden, zum Beispiel noch einmal die Berge sehen oder einen Weiher, an dem man als Kind immer spielte.

In gemütlicher Atmosphäre wurden viele spannende Gespräche geführt, zum Beispiel wie die Zukunft wohl aussehen wird, mit Digitalisierung und neuen Medien.

Sehen Sie hier mehr Bilder vom Kindernachmittag auf der Dult:

So schön war der Kindernachmitttag auf der Dult

Mehr Informationen zur Dult in Regensburg:

Weitere Nachrichten und Berichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht