MyMz
Anzeige

Durchsuchung

42-Jährige mit 200 Gramm Gras erwischt

Weil eine Streife in Regensburg Marihuana-Geruch wahrnahm, durchsuchten sie eine Wohnung. Dort fanden sie Drogen und Waffen.

Die Regensburger Polizei nahm eine Frau wegen Drogenbesitzes fest. Foto: Sven Hoppe/dpa
Die Regensburger Polizei nahm eine Frau wegen Drogenbesitzes fest. Foto: Sven Hoppe/dpa

Regensburg.200 Gramm Marihuana, Soft-Air-Waffen, Rauschgiftutensilien und ein Baseballschläger: Deshalb wurde eine 42-jährige Regensburgerin festgenommen. Am frühen Montagnachmittag nahm eine Streife der Polizeiinspektion Regensburg Süd am südlichen Stadtrand deutlichen Marihuanageruch wahr, heißt es im Bericht. Nach zweifelsfreier Lokalisierung und enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Regensburg wurde die Wohnung einer 42-jährigen Wohnungsinhaberin durchsucht. Die Wohnungsinhaberin wurde daraufhin vorläufig festgenommen und am Folgetag dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz Haftbefehl. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg.

Weitere Nachrichten und Berichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Die wichtigsten Informationen direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und ihrem Messenger bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht