MyMz
Anzeige

500 Liter Diesel in Pfatter geklaut

Als der Brummi-Fahrer schlief, schlugen die dreisten Diebe zu. Der Lkw parkte zwischen Pfatter und Geisling.

In der Nacht schlugen die Diebe zu. Foto: Oliver Berg/dpa
In der Nacht schlugen die Diebe zu. Foto: Oliver Berg/dpa

Pfatter.Aus einem Lastwagen wurde zwischen Pfatter und Geisling 500 Liter Diesel abgezapft und geklaut. Der Fahrer bemerkte von dem Vorfall laut Polizei nichts. Die Dieb schlugen zwischen 20 und 6 Uhr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zu. Der Lastwagen stand auf dem Parkplatz an der Bundesstraße 8, zwischen Pfatter und Geisling. Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Wörth a.d. Donau, Tel. 09482/9411-0.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

####### ########### ### ######## ### ### ######### ########## ##### ### ####.

### ########### ############# ###### ### ### ##########: ### ## ### ##### ######### ####### ### ##### ### ### #########.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Stadt Regensburg.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht