MyMz
Anzeige

Diebstahl

Aufbruchserie im Regensburger Westen

Mehrere Autos wurden in Regensburg von einem 38-jährigen Mann aufgebrochen. Aufmerksame Nachbarn riefen die Polizei.

Der Mann hatte es offenbar auf Fahrzeugteile im Regensburger Westen abgesehen.  Symbolfoto: Rolf Vennenbernd/dpa
Der Mann hatte es offenbar auf Fahrzeugteile im Regensburger Westen abgesehen. Symbolfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Regensburg.Ein Mann hat in Regensburg offenbar mehrere Autos aufgebrochen und Fahrzeugteile geklaut. Aufmerksame Nachbarn gaben am Donnerstagabend laut Polizei den Hinweis an die Beamten. Sie konnten den 38-jährigen Mann in einem Auto sitzend um 20.30 Uhr im Stadtwesten dingfest machen. Der Dieb führte noch Gegenstände mit sich, die aus anderen Autos stammen könnten, jedoch nicht zugeordnet werden konnten.

Fahrzeugbesitzer, welche ihre Autos im Bereich der Augustenstraße bis hin zur Schillerstraße abgestellt hatten und denen Gegenstände aus ihrem Fahrzeug fehlen, werden gebeten sich mit der PI Regensburg Süd, Tel.: 506-2122, in Verbindung zu setzen. (gw)

Weiterführende Links aus Regensburg:

Weitere Nachrichten und Berichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Die wichtigsten Informationen direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und ihrem Messenger bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht