MyMz
Anzeige

Ausbildungsstart im Bezirksklinikum

Zum ersten Mal ist am medbo Bezirksklinikum Regensburg der erste Schultag für die Pflegeschüler der gleiche wie bei allen anderen Schülern.

Die Schüler, die sich für die generalistische Ausbildung an den medbo Pflegeschulen entschieden haben
Die Schüler, die sich für die generalistische Ausbildung an den medbo Pflegeschulen entschieden haben Foto: Lissy Höller

Regensburg.77 Schüler haben sich entschlossen, Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann oder Pflegefachhelfer an der frisch renovierten Pflegeschule zu werden. Die generalistische Ausbildung für Pflegefachkräfte umschließt die Bereiche der Krankenpflege mit dem der Altenpflege und der Kinderkrankenpflege. Diese wird in diesem Jahr zum ersten Mal angeboten. Während der dreijährigen Ausbildungszeit werden theoretische Lerneinheiten in modernen klinischen Übungsräumen mit Laptops, Smart Boards und WLAN unterrichtet. Viele praktischen Einsätze finden in allen Bereichen eines Krankenhauses, Pflegeheims sowie in der ambulanten Pflege statt.

Die zweite Ausbildung, die zum Pflegefachhelfer in der Krankenpflege, hat sich an den medbo Pflegeschulen binnen kurzer Zeit etabliert. Seit 2017 bietet die medbo diese einjährige Ausbildung an. 19 Schüler haben sich in diesem Jahr für diese Ausbildung entschieden. Die medbo Pflegeschulen am Bezirksklinikum Regensburg sind mit insgesamt 180 Ausbildungsplätzen eines der größten Ausbildungszentren in der Oberpfalz. Die Berufsfachschulen bilden sowohl für medbo als auch für das Uniklinikum aus.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Stadt Regensburg.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht