MyMz
Anzeige

Einsatz

Brand in der Görresstraße

Am Montagnachmittag war in Regensburg ein Gefrierschrank in Brand geraten. Das gesamte Wohnhaus wurde evakuiert.

In der Görresstraße in Regensburg brannte ein Gefrierschrank. Das gesamte Wohnhaus musste evakuiert werden. Foto: Alexander Auer
In der Görresstraße in Regensburg brannte ein Gefrierschrank. Das gesamte Wohnhaus musste evakuiert werden. Foto: Alexander Auer

Regensburg.Am Montagnachmittag gab es in der Görresstraße in Regensburg einen Brandeinsatz. Laut Polizei war durch einen technischen Defekt ein Gefrierschrank in Brand geraten.

Die Berufsfeuerwehr und mehrere Rettungsdienstfahrzeuge waren vor Ort. Aus einer Wohnung im 2. Stock drang dichter Rauch.

Auf Grund der starken Rauchentwicklung wurde das Wohnhaus während des Löscheinsatzes komplett evakuiert. Der Brand selbst wurde nach kurzer Zeit gelöscht, der Gefrierschrank wurde über den Balkon nach draußen gebracht.

Nach dem Löscheinsatz konnten fast alle Bewohner des Wohnhauses zurück in ihre Wohnungen – nur die Wohnung, in der der Brand ausgebrochen war, ist derzeit nicht bewohnbar.

Die Polizei schätzt die Schadenshöhe auf einen fünfstelligen Betrag.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht