MyMz
Anzeige

Cantemus auf dem Gipfel der Chormusik

Die 70 Sänger meisterten mit hochrangigen Solisten die h-Moll Messe von Johann Sebastian Bach. Es gab Standing Ovations.
Von Angelika Lukesch, MZ

Der Cantemus-Chor sang die h-Moll Messe von Bach: ein „grandioser“ Augenschmaus.Foto: altrofoto.de
Der Cantemus-Chor sang die h-Moll Messe von Bach: ein „grandioser“ Augenschmaus.Foto: altrofoto.de

Regensburg.An der h-Moll Messe (BWV 232) arbeitete und komponierte Johann Sebastian Bach (1685-1750) über Jahrzehnte hinweg. Das Sanctus zum Beispiel erklang bereits 1724 erstmals am ersten Weihnachtstag. Im Laufe der nächsten zwei Jahrzehnte komponierte er weitere Sätze, die er immer wieder überarbeitete, bis er bisher zum Ende der 1740er Jahre und am Ende seines Lebens die h-Moll Messe, eine Missa solemnis mit 18 Chorsätzen und neun Arien, zusammenstellte. Das Manuskript von 1748/1749 gehört zum UNESCO-Weltdokumentenerbe.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

#### #### ### #### ######## ### (## ########### ### ######, ################## ## #####, ### ######## ##### ## ##### ###) ###### ####### ########### ########### #### ######### ### #### ######## ##### ####### ###, ##### ## ##### ########, ### ### ############ ###### ### ##### ###### ######## ####### ## #### ###### #######. #### ## ######### #### ### ### ########-#### ### ####### ### ### ####### ######### ###, ###### ## ### ###### ###### #### ######, #### ### ########### ###### ## ########, #### ###### ##### ############# ## ####### ### ### ####### ########### ## ########.

## ##### #### ### ########-#### ## ########## ############## ### ###### #### ##### #### ###### ###### #### ##### ####### ###### ######### ########. „###### #### ### ### ############## ########## ##### ##################### ### ########### ###############, ### #### ## ######### ###. #### ########### #### ### ######### ############# ### ############# ###### ### ### ################# #################### ### ######## ##########.

#### ### ######, #### ## ######, #### ####### ##### ### #-#### ##### ##### ########“, ########## ######## #######, ###### ### ########-#####, ##### ###########. ### #### ######## ### ### ## ### ### ########## ### ##### ## ### ######## ##. ####### #########, ### ######## #### ######### ### ############ ############## ### #### ## ######## ######## ## #########. ### ############# ### ######## ### ### ### ############# ######## ### ### ######## ###### ######## ########## ######### ######### #### ### ######## ### ############ #########. ### #### ########## ########### ###### ##### ##### ### ########-#### ### ###### ############# ########. „## ### #########, ### ##### ## ######, ########### #### ## ##########“,##### ###. #### ### #######, ####### ######## ####, ###### #### ##########: „### ########-#### ### ### ############### #######, ### ##### ######## ## ### ######### ###### ########## ##### ##########. ### ### ### ######, #### ### #####, ### ####### ############ ### ###### ########### ### ###### ##### ####…“

### ## ######## #####

„### ########### ################# ### ##### ### ### ############### #### ## ### #-#### ##### #### ####. ######## ### ########## ### ######## ### ###### ### ### ###### ##### ### ### ########## ### ############# ### #####, ### #### ### ###### ### ############ ###“, #### ### ######, ### ############# ##### ######, ######## ### ######## ##### ### ## ############ ############## ########. #### ### ######### ######## ###### ######## ###### #### ###### ###. ########## ####### #### #### ### ####### ### ########## ########### #####, „###### ##### ### ###### ###### ###############.

#### ### ####### ### ## ### ############ #### #### ### ########. ######### ##### ########### ### ####### ### „########## ############“. ###### ###### #####: „### ######## ####, ############# ##########. ### ###### #####!“

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Stadt Regensburg.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht