mz_logo

Regensburg
Montag, 16. Juli 2018 29° 8

Tiere

Charly liebt große Auftritte

Erst eine Rettung an der Donau, dann im Scheinwerferlicht bei „Das perfekte Dinner“: Mit dem Regensburger Rüden geht es rund.
Von Heike Haala

Pudel-Mix Charly im Kreise seiner Retter: Im Sommer war der Rüde in einen Abwasserkanal geraten. Ein Mann im Taucheranzug half ihm aus der Bredouille. Foto: Berufsfeuerwehr/Boll
Pudel-Mix Charly im Kreise seiner Retter: Im Sommer war der Rüde in einen Abwasserkanal geraten. Ein Mann im Taucheranzug half ihm aus der Bredouille. Foto: Berufsfeuerwehr/Boll

Regensburg.Pudel-Mix Charly hat ein Pfötchen für das ganz große Drama: Vor knapp sechs Jahren hat ihn sein Frauchen Gisela Werner vor dem sicheren Tod in Ungarn gerettet. Im Sommer musste ihn die Regensburger Berufsfeuerwehr aus einem Abwasserkanal an der Donau ziehen. Und vor Kurzem flimmerte der Rüde über die Bildschirme der Fans des Vox-Formats „Das perfekte Dinner“. Sein Frauchen habe zwar keine weiteren Auftritte mit ihm geplant. Sie sagt aber auch: „Charly fällt schon wieder irgendein Schmarrn ein.“ Sie und ihre Tochter seinen dann ohnehin lediglich Zuschauer, die den Pudel begleiten dürfen, während der alle Aufmerksamkeit auf sich zieht. „Mit diesem Hund wird es nicht langweilig“, sagt Werner.

Die Köche aus Regensburg im Uhrzeigersinn: Sigurd, Stephan, Johanna, Gisela und Gastgeber Rüdiger Foto: MG RTL D / ITV Studios
Die Köche aus Regensburg im Uhrzeigersinn: Sigurd, Stephan, Johanna, Gisela und Gastgeber Rüdiger Foto: MG RTL D / ITV Studios

Zuletzt eroberte Charly die Herzen des Vox-Drehteams im Sturm, als das wegen einer weiteren Regensburger Ausgabe von „Das perfekte Dinner“ bei seinem Frauchen auflief. Werner hatte ein orientalisches Menü vorbereitet. Aber dann kam Charly. „Alle waren total begeistert von ihm“, sagt Werner. Dabei war es dem Rüden zuerst ein bisschen zu viel Wirbel in der Wohnung. Er zog sich in ein Eck zurück und knurrte. Das hat laut Frauchen Seltenheitswert. Aber Charly hatte sich wieder gefangen. Weil das Kamerateam schon einmal da war, wollte auch er ein paar Sendeminuten abstauben. Schnell hatte er die Mannschaft um die Kralle gewickelt. Sie konnte gar nicht genug von ihm bekommen. Das Team drehte Charly neben seinen Futternäpfen und schleppte die Technik sogar bis ans Donauufer. So bekam es Charly auch noch beim Gassigehen vor die Linse.

Hier können Sie die Folge von „Das perfekte Dinner“ sehen.

„Buddha mit rehbraunen Augen“

Pudel-Mix Charly ist ein „Buddha mit rehbraunen Augen“ und erweckt oft Aufmerksamkeit. Foto: Werner
Pudel-Mix Charly ist ein „Buddha mit rehbraunen Augen“ und erweckt oft Aufmerksamkeit. Foto: Werner

Charlys Masche im Kampf um die geballte Aufmerksamkeit aller Anwesenden sei die des gechillten Charmebolzens. „Er ist ein Buddha mit rehbraunen Augen“, sagt Werner über ihren Hund. Auch sie war blitzverliebt in Charly, als sie ihn das erste Mal sah – dabei war sie sich bis zu diesem Moment sicher, gar keinen Hund im Haus haben zu wollen. Kennengelernt hat Werner ihn über eine Bekannte, die von Österreich aus Hunde vor Tötungsdeponien in Ungarn rettet. In einer Nacht- und Nebelaktion hat Werner Charly 2012 zu sich geholt. Damals war er laut Auskunft der Tierpfleger zwischen einem halben und einem dreiviertel Jahr alt. Seinen sechsten Geburtstag aber feiert der Rüde an dem Tag, an dem er bei Werner und ihrer Tochter einzog: am Donnerstag in zwei Wochen, am 1. März.

„Das gesamte Kamerateam hatte sich sofort in Charly verliebt. Alle waren total begeistert von ihm.“

Gisela Werner, Charlys Frauchen

Charlys hervorstechendste Charaktereigenschaft ist seine entspannte Art. Die zieht eigentlich immer – außer bei Katzen. Mit denen würde Charly laut Auskunft seines Frauchens liebend gerne spielen. So gern, dass er zum Sprint ansetzt, sobald er eines dieser Samtpfötchen sieht. Allerdings stoßen diese Draufgängeraktionen auf wenig Gegenliebe und Charly muss sich mit der Zuneigung von Menschen begnügen. Aber denen bleibt er stets in bester Erinnerung.

Werner arbeitet in einem Autohaus. Sanft, wie Charly ist, darf er dorthin schon einmal mit – dann ist er der Star bei den Kunden. Er sieht sich jeden Gast erst einmal aufmerksam an und kommt dann angewedelt. Wenn die Kunden auf ihn reagieren, schnüffelt er vorsichtig. Meistens gibt es dann Streicheleinheiten für ihn. Wenn ein Kunde keine Lust auf Hundekontakt hat, sei das für Charly aber auch in Ordnung, sagt Werner. Sie musste sich schon ein paar Mal rechtfertigen, als Charly nicht im Autohaus war. Die Kundschaft hatte sich schon so auf den kleinen schwarzen Hund gefreut.

Hier wurde Charly gerettet:

Das Drama am Abwasserrohr

Gut erinnern können sich auch die Mitglieder der Regensburger Feuerwehr und der Deutschen Lebenrettungsgesellschaft an den schwarzen Pudel-Mix. Immerhin mussten sie ihn im vergangenen Sommer aus einem Abwasserkanal retten. Das war am 5. Juni im vergangenen Jahr. Gegen 20.24 Uhr alarmierte Charlys Frauchen die Feuerwehr: Der Hund war in einen Abwasser-Kanal geraten. Gisela Werner wusste nicht, wie sie ihn retten sollte. Schließlich ging ein Feuerwehrmann im Taucheranzug ins Wasser und fing Charly wieder ein.

Zwar habe Charly im Abwasserrohr laut Feuerwehr noch etwas verunsichert gewirkt, als er aber wieder festen Boden unter den Füßen hatte, überwog seine Freude über die Gesellschaft, die sich seinetwegen versammelt hatte. Charly schüttelte das Wasser aus seinem Pelz und begrüßte jeden Retter einzeln. Werner und ihrer Tochter hatten sich gerade noch die Tränen aus den Augen gewischt, brachen beim Anblick ihres lustigen Hundes aber erleichtert in Lachen aus. Als die Folge von „Das perfekte Dinner“ kürzlich ausgestrahlt wurde, erkannten die Mitglieder der Berufsfeuerwehr den Hund sofort wieder und setzten einen Post auf ihrer Facebook-Seite ab, mit dem sie an den außergewöhnlichen Einsatz am Abwasserrohr erinnern.

Weitere Nachrichten aus Regensburg finden Sie hier.

Aktuelle Nachrichten von mittelbayerische.de jetzt auch über WhatsApp. Hier anmelden: https://www.mittelbayerische.de/whatsapp.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht