MyMz
Anzeige

Proklamation

Christoph Kaulich regiert in Sallern

Der 25-Jährige holte sich die Königswürde der Adler-Schützen.
Josef Eder

Die neuen Könige von Adler Sallern (v.l.): Jürgen Semella, Bernhard Kaulich, Gabriele Schmidl, Christoph Kaulich und Karl Dollmann jun. Foto: Josef Eder
Die neuen Könige von Adler Sallern (v.l.): Jürgen Semella, Bernhard Kaulich, Gabriele Schmidl, Christoph Kaulich und Karl Dollmann jun. Foto: Josef Eder

Regensburg.Christoph Kaulich machte sich zum 25. Geburtstag selbst sein Geschenk. Der Meisterschütze holte sich nach der Gaumeisterschaft 2020 (vorgezogen) mit dem Kleinkalibergewehr auch die Würde des Schützenkönigs Luftgewehr (LG) von Adler Sallern. Knackerkönig ist Reiner Lukowiak und die Brezenkette ging an Egon Litzel.

Gabriele Schmidl heißt die neue Schützenliesl. Amtsvorgängerin Jessica Buckley wurde Zweite vor Sophie Dollmann. Die Jugendkönigskette ging an Karl Dollmann jun. vor seinem Bruder Matthias Dollmann. Den zweiten Wettkampf von Brüdern um die Königswürde entschied bei den Luftpistolenschützen (LP) der Jüngere, Bernhard Kaulich, für sich vor Helmut Kaulich und Martin Semella.

Schützenmeister Jürgen Semella, im Vorjahr Regent der Luftgewehrschützen, wurde die Königskette der Sportpistolenschützen umgehängt. Bettina Dollmann nahm als zielsichere Vizekönigin an seiner Seite Platz. Der Dritte im Bunde ist Bernhard Kaulich. Er ist zweiter Gauschützenmeister des Kreisschützenverbands Oberpfalz und Donaugau. Während Semella die Könige proklamierte, übernahm Peter Grillmayer, Sektionsschützenmeister von Regensburg-Nord, die Bekanntgabe der Sportpistolenschützen. Die Ehrung fand im Schützenstüberl des Schützenheimes in der Sportanlage Nord statt.

„Die neuen Majestäten werden mit ihren Ketten die Schützengesellschaft repräsentieren. Das besondere dabei ist, dass der Verein am 24. Mai 2020 sein 100-jähriges Bestehen feiern wird“, verdeutliche Semella. Weiter fuhr der Schützenchef fort, dass die Schießanlage mit elektronischen Trefferanzeigen ausgerüstet ist.

Beim Kirchweihschießen gab es Gänse, Enten und Gockel für den Bratofen zu gewinnen. Sieger Festscheibe LG: Christoph Kaulich; Festscheibe LP: Adrian Sirbu; Festscheibe Sportpistole: Bettina Dollmann; Kirchweihscheibe Sportpistole: Jürgen Semella. (lje)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht