MyMz
Anzeige

Vorstellung

Circus Krone stellt sein Zelt auf

Der Zirkus gastiert vom 18. bis 28. Oktober in Regensburg. Am Montag haben die Aufbauarbeiten begonnen. Tierschützer kündigten Proteste an.

  • Circus Krone in Regensburg : Am Montag hat der Zirkus begonnen, sein Zelt aufzubauen. Foto: Lex
  • Für den Aufbau wird der Dultplatz exakt vermessen. Foto: Lex
  • Circus Krone in Regensburg : Am Montag hat der Zirkus begonnen, sein Zelt aufzubauen. Foto: Lex
  • 23 Meter sind die Hauptmasten des Zelts lang. Foto: Lex

Regensburg. Der Zirkus ist in der Stadt: Seit Montag laufen die Aufbauarbeiten für den Circus Krone in Regensburg.

Vom 18. bis 28.Oktober wird der Zirkus auf dem Dultplatz „Am Europakanal“ gastieren. Seit Montag ist ein „Vorkommando“ eingetroffen, um die vier, jeweils 23 Meter hohen, Hauptmasten auf dem Festplatz aufzubauen, Anker zu schlagen und das gesamte Areal nach einem „Generalstabsplan“ zu vermessen. Bis etwa 12 Uhr werden die Arbeiten dauern. Die Acht-Masten-Zeltkonstruktion soll Platz für 4.000 Zuschauer bieten.

Der Circus Krone verspricht seinen Zuschauern eine spektakuläre Show mit vielen Tieren und Artisten. Der Zirkus ist nach fünf Jahren zum ersten Mal wieder in Regensburg.

Tierschützer vom Verein „Tierrechte Aktiv Regensburg“ kündigten an, gegen den Zirkus zu demonstrieren. Am 20. Oktober rufen sie auf dem Dultplatz zu Protesten auf. Der Zirkus führe zahlreiche Tiere mit sich, darunter Elefanten, Löwen, Kamele, Seelöwen und Nashörner. Die Tiere hätten in dem Zirkus keine Möglichkeit ihr vielfältiges arttypisches Verhalten auszuüben. Viele Tiere würden unter Stress leiden und Verhaltensstörungen entwickeln.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht