MyMz
Anzeige

Maßnahmen

Corona: Diese Veranstaltungen fallen aus

Das Virus hat Auswirkungen auf Konzerte und Events in Stadt und Landkreis Regensburg. Änderungen und Absagen im Überblick.

Die Fürstlichen Museen in Regensburg bleiben ebenso geschlossen wie die Hofbibliothek und das Zentralarchiv. Foto: altrofoto.de
Die Fürstlichen Museen in Regensburg bleiben ebenso geschlossen wie die Hofbibliothek und das Zentralarchiv. Foto: altrofoto.de

Regensburg.Wegen der Ausbreitung des Coronavirus dürfen in Stadt und Landkreis Regensburg Veranstaltungen ab 500 Besuchern nicht mehr stattfinden. Es wird empfohlen, auch Events mit weniger Gästen abzusagen. Die Kommunalwahl am Sonntag soll in Stadt und Landkreis Regensburg wie geplant stattfinden.

Wir fassen hier zusammen, welche Veranstaltungen nicht stattfinden können:

+++ Wegen des Coronavirus schließt die Stadt Regensburg in den kommenden fünf Wochen folgende kulturelle Einrichtungen: Historisches Museum, Städtische Galerie im Leeren Beutel, Städtisches Archiv, Tourist-Information, documente und das Besucherzentrum Welterbe. Ebenfalls werden ab sofort alle städtischen Veranstaltungen des Kulturreferats bis einschließlich 19. April abgesagt.

+++ Die Stadt Regensburg hat alle städtischen Veranstaltungen, die nicht zwingend notwendig sind, verschoben oder abgesagt.

+++ Das Fürstliche Haus Thurn und Taxis hat in Folge der Ausbreitung des Coronavirus die fürstliche Hofbibliothek, das Zentralarchiv und die fürstlichen Museen zunächst bis zum Ende der Osterferien geschlossen.

Senioren

Heime sperren Besucher aus

Die Regensburger Senioreneinrichtungen müssen ihre Bewohner besonders schützen. Ausnahmen gelten für Demente und Sterbende.

+++ Das Konzert von Lordi (Eventhall Airport Obertraubling, 21. März) wird auf den 5. Juli verschoben. Die AC/DC Rock Show (Eventhalle Airport Obertraubling, 9. April) findet stattdessen am 26. Juni statt. Für „All you need is love“ (31. März) und „Elvis - Das Musical“ (8. April) jeweils im Audimax gibt es noch keine Ersatztermine.

+++ Der Markt Donaustauf gibt bekannt, dass alle Veranstaltungen der Marktgemeinde bis auf Weiteres abgesagt werden. Alle öffentlichen Veranstaltungen und Versammlungen im Gemeindebereich Donaustauf müssen laut einer Pressemitteilung des Marktes bis einschließlich 19. April abgesagt werden. Die Bürgermeisterstichwahl am 29. März findet ausschließlich per Briefwahl statt. Mit Ausnahme des Wertstoffhofes werden alle öffentlichen Einrichtungen des Marktes ebenfalls geschlossen. Das betrifft alle Sportstätten, das Bürgerhaus und das Vereinsheim in Sulzbach. Der Aufenthalt in den Feuerwehrgerätehäusern wird ausschließlich auf zwingend notwendige Tätigkeiten beschränkt. Auch die Verwaltung der Verwaltungsgemeinschaft Donaustauf schließt für den regulären Parteiverkehr.

+++ Die Volksbühne Regensburg hat alle Vorstellungen bis einschließlich 19. April abgesagt. „Wir bitten unsere Mitglieder alle Karten, die eine ausgefallene Vorstellung betreffen aufzubewahren, damit wir mit diesen Karten ggf. in eine Ersatz- Vorstellung tauschen können“, schreiben die Verantwortlichen in einer Pressemitteilung.

+++ Die Bücherei Viehhausen schließt bis voraussichtlich 14. April. Der angekündigte Schmöker-Nachmittag entfällt.

+++ Das für den 21. März geplante Starkbierfest der Freiwilligen Feuerwehr Regendorf wird ersatzlos abgesagt.

+++ Die für den 20. März geplante Veranstaltung mit Bruno Jonas im Aurelium in Lappersdorf wird auf Samstag, 16. Mai, verschoben. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

+++ Die KEB Regensburg Land e.V. sagt alle Bildungsveranstaltungen (einschließlich aller Eltern-Kind-Angebote) bis einschließlich 19. April ab.

+++ Der Kabarettabend mit Markus Langer feat. Sepp Bumsinger wird von Samstag, 28. März, auf Freitag, 4. September im Zehentstadel Beratzhausen verschoben. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

+++ Das Übungsschießen des Vereins Alpenrose Etterzhausen entfällt ab sofort bis voraussichtlich 20. April. Auch alle derzeit laufenden Wettkämpfe sind vorerst ausgesetzt oder wurden vorzeitig beendet.

+++ Der Gospelkreuzweg des Regensburger Gospelensembles Deliverance in der Regensburger Neupfarrkirche am Samstag, 4. April, entfällt.

+++ Das 5. Josefi-Bockbierfest der Brauerei Goss in Zusammenarbeit mit der Deuerlinger Blasmusik am 21. März findet nicht statt.

+++ Der Caritasverband für die Diözese Regensburg lässt alle Veranstaltungen, die zur Aufrechterhaltung des Betriebs unterlässlich sind, ausfallen. Dazu gehört auch die Jubiläumsfeier „5 Jahre mindzone Regensburg“, die für den 17. März geplant war. Die Veranstaltung soll im Herbst nachgeholt werden.

+++ Aufgrund der aktuellen Infektionslage, der Schulschließung und der Empfehlungen der Kirchenleitung sagt die Neupfarrkirche den Taizé-Abend am 20. März ab.

+++ Das Festival Marina Furiosa, das am 18. und 19. April im Regensburger Marinaforum stattfinden sollte, wurde abgesagt. Die Veranstaltung soll am 17. und 18. April 2021 nachgeholt werden.

+++ Das Evangelische Bildungswerk Regensburg sagt Kurse und Veranstaltungen bis 19. April komplett ab. Es entfallen in diesem Zeitraum sämtliche Veranstaltungen, unabhängig vom Veranstaltungsort. Teilnehmer an laufenden oder geplanten Kursen werden laut einer Pressemitteilung in der kommenden Woche, auch im Hinblick auf Gutschriften oder Rückerstattung von Kursgebühren, informiert. Ebenso will das EBW mit sämtlichen Kursleitern und Referenten Kontakt aufnehmen. Weitere Informationen auf der Website.

Einschränkungen

Corona: Weitere Einrichtungen schließen

Die Bäder und das Museum der Bayerischen Geschichte stellen den Publikumsverkehr ein. Busse verkehren nach Ferienfahrplan.

+++ Die Jubiläumsfeier der Psychologischen Beratungsstelle der Regensburger Diakonie am 25. März wurde abgesagt. Die Veranstaltung soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

+++ Alle Veranstaltungen und Kurse der Volkshochschule (VHS) Regensburg sind bis Sonntag, 19. April abgesagt. Telefonisch und per Mail ist das VHS-Team zu den gewohnten Sprechzeiten zu erreichen (Montag bis Mittwoch von 10 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 16 Uhr, Donnerstag von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 17.30 Uhr und Freitag von 10 bis 12 Uhr). Kursanmeldungen sind online rund um die Uhr möglich. Gebühren für die ausfallenden Kurstermine und Veranstaltungen werden abgezogen beziehungsweise rückerstattet. Die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer werden darüber direkt per E-Mail informiert.

+++ Die Kurse der VHS Regensburg Land entfallen bis einschließlich 19. April. Die bereits laufenden Kurse werden beendet; die bereits geleisteten Gebühren werden durch die VHS Regensburger Land anteilig zurückerstattet.

+++Die Stadtbücherei am Haidplatz und alle Stadtteilbüchereien sind bis einschließlich Montag, 20. April, geschlossen. Die Rückgabe der Medien ist über den Medienrückgabekasten der Stadtbücherei am Haidplatz möglich. Auch die Medien der Stadtteilbüchereien können dort eingeworfen werden. Bis 30. April entstehen keine Säumnisgebühren. Entliehene Medien können auch online über den OPAC verlängert werden. Digitale Medien können wie gewohnt über die Onleihe oder Freegal Music entliehen werden.

Krise

Trotz Hamsterkäufen: Versorgung steht

Regensburgs Discounter haben die Lage im Griff: Die Lager sind voll. Trotzdem sieht es bei Ladenschluss nach Ausverkauf aus.

+++ Der 57. Landeswettbewerb Bayern von „Jugend musiziert“ vom 3. bis 6. April ist abgesagt. „Wenn 920 Personen und die Wertungsrichter über vier Tage so intensiv miteinander zu tun haben, ist ein entsprechendes Risiko einfach nicht von der Hand zu weisen“, schreibt Wolfgang Graef, 1. Vorsitzender des Landesausschusses des Wettbewerbs, in einer Pressemitteilung.

+++ Alle öffentlichen Führungen im Regensburger Dom, im document niedermünster, in St. Jakob, St. Emmeram und im Domschatz werden bis zum 19. April ausgesetzt.

+++ In Neutraubling fallen bis einschließlich Mai alle städtischen Veranstaltungen in Stadthalle, Kulturhaus und Grundschulmensa aus. Dazu gehören unter anderem der Tag der offenen Tür im Kulturhaus, die Sportlerehrung in der Stadthalle, die städtischen Kulturveranstaltungen in Stadthalle, Kulturhaus und der evangelischen Kirche. Außerdem findet der Infoabend zum Hallenbad in der Grundschulmensa nicht statt.

+++ Bis einschließlich 19. April finden im Kunstforum Ostdeutsche Galerie keine Führungen und Workshops statt. Lediglich Führungen für Schulgruppen, die bereits gebucht haben, werden angeboten. Nährere Informationen auf der Website.

+++ Der Jahresempfang der Marktgemeinde Regenstauf wird vom 20. März auf den 24. April verschoben. Einladungen und Rückmeldungen behalten unverändert ihre Gültigkeit. Lediglich Teilnehmer, die am 24. April verhindert sind, sollen sich telefonisch unter (09402) 509 41 im Rathaus melden oder per Mail: markt@regenstauf.de Sollte sich an der Lage bis zum 24. April nichts ändern, wird auch dieser Termin verschoben.

+++ Die Frühjahrssitzweil des Gebietes Süd im Oberpfälzer Gauverband, die am 21. März in Regenstauf geplant war, ist ersatzlos abgesagt.

+++ Das Uniklinikum Regensburg sagt einen Großteil seiner hauseigenen Veranstaltungen ab. Die Absagen betreffen Fort- und Weiterbildungen, wissenschaftliche Kongresse sowie Patienteninformations- und Kulturveranstaltungen. Wer sich vergewissern möchte, ob die gewünschte Veranstaltung dennoch stattfindet, der sollte sich im Vorfeld hier informieren.

+++ Auch der Fastenmarkt in Pfatter am Sonntag, 22. März, muss abgesagt werden. Organisatorin Isabella Binder vom Arbeitskreis Kultur (AKK) der Gemeinde Pfatter bedauert diese Entscheidung vor allem im Hinblick auf die Aussteller und Besucher, die sich bereits auf dieses Event in der Dorfmitte von Pfatter gefreut haben. Eventuell werde der Markt im September oder Oktober nachgeholt.

+++ Der Tag der offenen Tür am Samstag, 21. März, im Rewag-Wasserwerk Sallern muss aufgrund der aktuellen Lage und der entsprechenden Empfehlungen zu größeren Veranstaltungen abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

+++ Der SV Donaustauf hat den für den 19. April geplanten Walhallalauf abgesagt. Die Anmeldung für den Lauf ist geschlossen. Alle schon angemeldeten Teilnehmer erhalten automatisch innerhalb der nächsten zwei Wochen die Startgelder zurückerstattet.

+++ Die Galerie Art Affair sagt die Vernissage „Giuseppe Donnaloia - Malerei & Skulptur“ am 19. März ab. Durch die aktuellen Entwicklungen und nachdem Italien seine Sicherheitsvorkehrungen ausgeweitet und das gesamte Land zur Schutzzone erklärt hat, ist es den Galeristen nicht mehr möglich die Ausstellung wie geplant stattfinden zu lassen.

+++ Die „Disney in Concert“-Veranstaltung (19. März) wird auf 19. September verschoben. Das teilt der Konzertveranstalter Power Concerts mit.

+++ Aufgrund der sich stetig verschärfenden Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat der Vorstand der DAV Sektion Regensburg beschlossen, auch den Publikumsverkehr in der Geschäftsstelle, dem Ausrüstungslager und der Bücherei sowie den allgemeinen Kletterbetrieb im Kletterzentrum vorläufig einzustellen. Daher sind alle Einrichtungen der Sektion bis mindestens Sonntag, 29. März, geschlossen.

+++ Auch das Rengschburger Wirtshaushupfa der Oberpfälzer Volksmusikfreunde am 4. April in neun Regensburger Wirtshäusern ist abgesagt.

In unserem NewsBlog halten wir Sie auf dem Laufenden:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht