MyMz
Anzeige

Zirkus

Der Circus Voyage kommt nach Regensburg

Wassershow, Tierdressur und Artistik sind geboten. Der Zirkus schlägt seine Zelte von 13. bis 23. September auf.

Die American Devil Drivers rasen durch die Metallgitterkugel. Foto: Wolfgang Korduletsch
Die American Devil Drivers rasen durch die Metallgitterkugel. Foto: Wolfgang Korduletsch

Regensburg.Bald ist es so weit und der Duft von Sägespänen, Popcorn und Tieren liegt über Regensburg. Innerhalb kürzester Zeit verwandelt sich der Festplatz an der B8 in eine Stätte, die zum Träumen und Staunen einlädt: Der renommierte Circus Voyage schlägt seine Zelte vom 13. bis 23. September auf und präsentiert ein abwechslungsreiches Programm der Spitzenklasse!

Seit nunmehr zwanzig Jahren zählt der Circus Voyage zu den großen europäischen Zirkusbetrieben und begeistert alle Generationen, heißt es in einer Pressemitteilung des Zirkusunternehmens. Entsprechend hoch dürfe die Erwartungshaltung auch an das Jubiläums-Programm 2018 sein. „Direktor Alois Spindler zeigt einen einzigartigen Mix aus ,Europas größter Wasser-Show’ und der ,Größten tierischen Circusshow‘“.

Künstler Leonardo springt durch einen Feuerreifen. Foto: Wolfgang Korduletsch
Künstler Leonardo springt durch einen Feuerreifen. Foto: Wolfgang Korduletsch

Eine Wasser-Manege mit bis zu 150 000 Liter Wasser, einzigartige Wasser-Fontänen-Spiele sowie raffinierte Laser-, Licht- und Soundeffekte inszenieren spektakuläre Artisten, Zauberer, Clowns und beeindruckende Tierpräsentationen auf eine vollkommen neue Art. Besonders groß ist die Artenvielfalt beim Circus Voyage. So sind Giraffen, vier afrikanische Elefanten und ein Flusspferd im Programm zu sehen. Auch Pferde, Ponys, Zebras, Kamele, Lamas und Alpakas beeindrucken mit ihrem Können das Publikum.

Auch auf artistischer Seite bestehe das Programm aus lauter Highlights. Als einer der wenigen europaweit reisenden Betriebe bietet der Circus Voyage eine spektakuläre Motorrad-Stunt-Show. Kreuz und quer rasen die American Devil Drivers durch eine enge Metallgitterkugel – teils sogar über Kopf! Viele weitere artistische Meisterleistungen in der Manege verspricht das neue Programm des Circus Voyage, Tickets gibt es bereits ab zehn Euro im Internet unter www.circus-voyage.de sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Ticket und Infos auch unter Hotline (0171) 473 07 26.

Seilläufer

  • Newcomer:

    Mit Leonardo ist ein wahrer Newcomer der Seilläufer zu bewundern.

  • Sprünge:

    Bemerkenswerte Sprünge und Formationen zeigt er auf dem nur einige Millimeter breiten Seil in bemerkenswerter Höhe. Selbst den Sprung durch einen Feuerreifen meistert er souverän auf dem Seil.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht