MyMz
Anzeige

Fahndungserfolg

Der DEZ-Pinkler ist gefasst

Der Mann, der im Donau-Einkaufszentrum in Regensburg eine Frau angepinkelte, war schon früher in ähnlicher Weise auffällig.

Der Mann, der Ende September eine Frau im Regensburger Donau-Einkaufszentrum anpinkelte, ist gefasst. Archivfoto: Lex
Der Mann, der Ende September eine Frau im Regensburger Donau-Einkaufszentrum anpinkelte, ist gefasst. Archivfoto: Lex

Regensburg.Die Regensburger Polizei konnte den Mann, der Ende September eine Frau im Donau-Einkaufszentrum anpinkelte, ermitteln. Demnach handelt es sich um einen 33-Jährigen aus dem Landkreis Dingolfing-Landau, welcher nicht zum ersten Mal in ähnlicher Weise auffällig geworden ist.

Der Mann war nach Angaben der Polizei in dem Einkaufszentrum einer Frau gefolgt. Während sich die Frau im Kaufhof mit einer Verkäuferin unterhielt, urinierte er sie an. Daraufhin packte der Mann sein Geschlechtsteil wieder ein und entfernte sich unerkannt.

Bereits vor dem Geschehen hatte der Täter versucht, die Frau anzusprechen. Welche Beweggründe der Mann für seine Tat hatte, muss eine Vernehmung des Verdächtigen klären.

Suche

Pinkel-Attacke: Polizei sichert Videos

Ein Mann verfolgte eine Frau im Donaueinkaufszentrum in Regensburg und urinierte auf sie. Jetzt gibt es erste Anhaltspunkte.

Aufgrund von Zeugenaussagen und vorhandener Videoaufzeichnungen kam die Polizei nun auf die Spur des Tatverdächtigen.

Weitere Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier.

Weitere Polizeimeldungen aus Regensburg lesen Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über WhatsApp direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht