MyMz
Anzeige

Der Dom in Plastik ziert sich noch

Die Installation von Ottmar Hörl wird erst im September aufgebaut, der Grund: Die Kathedrale macht es der Manufaktur schwer.
Von Marianne Sperb

Der Dom in Plastik, blaue Version: Ottmar Hörl bereitet eine Installation auf dem Regensburger Neupfarrplatz vor. Der Termin musste jetzt verschoben werden. Foto: Ottmar Hörl/ Galerie Andrea Madesta
Der Dom in Plastik, blaue Version: Ottmar Hörl bereitet eine Installation auf dem Regensburger Neupfarrplatz vor. Der Termin musste jetzt verschoben werden. Foto: Ottmar Hörl/ Galerie Andrea Madesta

Regensburg.Der Künstler Ottmar Hörl schrumpft den Regensburger Dom, lässt ihn in Plastik gießen und stellt ihn 600 mal als Klein-Version auf dem Neupfarrplatz in ein Hochregal. Die spektakuläre Installation verzögert sich. „Aus technischen Gründen“, so Galeristin Andrea Madesta am Donnerstag. Die Kathedrale macht es der Manufaktur schwer, der Aufwand ist weit größer als gedacht. Das war so nicht abzuschätzen: Ottmar Hörl, der schon 10 000 Eulen nach Athen gebracht hat, 7000 Dürer-Hasen nach Nürnberg und 100 Märchenkönige ins Nymphenburger Schloss, realisiert für Regensburg das erste Mal ein Architekturmodell, noch dazu ein hochfiligranes Gebäude.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

„### ######## ## ###### ### ######. #### #### ##### ## #######, ### ### #########.“ ###### ####

########## ### ####, ### #### ### #####-########### ### ### ##### ## ### ## ### ## ########## ######: ######## ### ####, ########## ### ####. ### ################## ### ### #####-######## ### ### #### #### ###, ##########, ### #### ## #####, #######: ### ###### #######, ##@#######-#######.##

#### ### ########## ### ################# ### ###### #### ## ### ####### ####### ## ### ############ ########## ####; ### ######### ### ##### ### ## ##. #########.

„### ######## ## ###### ### ######“, #### ###### #### #### ##### ############## ## ############ ####. „#### #### ##### ## #######, ### ### #########.“ ###### ########, ### #######, ###### #########, ### #######, ############ ### ######### #######, ##### ####’# ###. „### ######## ### ### ###### #### ## ##### ##############. #### ##### ##### ###### ## #### #######, ### ###### ### ########, #### ###### ##### ### ### ###### #####: ### ###### ### ####? ##### ### ######### ###### ### #####? – ##### #### ### ###### ### ##### ###### ######. ### #### #### ### ### #########.“

#######, ###### #### ####, ####### #### ###### #### #### ###### ###. ## ########, ### ############ ### ###########, ####### ## ## #### ### ############### ### ### ## ## ####### ###, ## ########## ####. #### #### ######## #### ######## ##############.

##. ##### ## ################ ### ### ############ ############# ###### „#### #### ########### ### #########“ #####, #### ####. „### #### #### #####: ### ####’ ### #####, #### ### #### ##### ## ### ###, #### ### ### ###### ###### #####. ### ###### ##### ########## ####### ####, ### ## #### ####, #### ######## ###### #### #### ###### ######### #### ### ######### ####### ###### #####, ####### ##### ##### #### #### ## ########### ######### ### ######### ###. ### ### ###### ##### ####: ####### ### ##### ######### ######## ### ###### ### #### ############# ######? ### ##### ### ###.“

#### #### ## ### ######-####.

#### #### ## ### ######.

#### #### ## ## ########### ### ##########.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Stadt Regensburg.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht