MyMz
Anzeige

Der Widerstand gegen Rechts wächst

Die Aktion der Gastwirte, Neonazis und Rassisten nicht mehr zu bedienen, findet große Anerkennung.
Von Claudia Böken, MZ

Die Regensburger haben mit Neonazis und Rassismus nichts am Hut. Foto: MZ-Archiv

Regensburg.Diesen Erfolg hatten die Organisatoren kaum zu erhoffen gewagt: Kaum war in der MZ und auf MZ-online zu lesen, dass sich 85 Regensburger Gastwirte an der Aktion „Nazis werden nicht bedient“, beteiligen, schon waren es 90. Büro, Hofbräuhaus Regensburg, Karma Lounge, Rauschgold und Strand:Bad kamen neu hinzu.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht