MyMz
Anzeige

Regensburg

Die Arbeit der Steinmetze im Fokus

Die Säulenhalle des Thon-Dittmer-Palais ist derzeit Schaustätte für die Ausstellung „Lost in Transformation“ des Regensburger Fotografen Florian Hammerich.
von sarah ruppert

Florian Hammerich stellt im Thon-Dittmer-Palais aus.  Foto: Paul Dittmann
Florian Hammerich stellt im Thon-Dittmer-Palais aus. Foto: Paul Dittmann

Regensburg.Hammerich stellte die Steinmetze der Dombauhütte wie auch Architekturausschnitte des Regensburger Doms fotografisch in den Fokus und ließ sich vom Thema „Zeit und Veränderung“ inspirieren. Die Instandsetzung und Restaurierung des Doms durch die Steinmetze spielte eine bedeutende Rolle, ebenso der stetige Wandel dieser imposanten Kathedrale über die Jahrhunderte hinweg. Hammerich verschmolz analoge und digitale Technik. Gerade die architektonischen Elemente zeigt ein Bildschirm, während der Künstler die Menschen mit einer analogen Großbildkamera fotografierte.

Die Ausstellung findet im Rahmen des kulturellen Jahresthemas „Stadt und Gesellschaft“ statt. Noch bis 31. Januar ist die Schau montags bis samstags von 8 bis 20 Uhr kostenlos zugänglich. Veranstalter ist das Kulturreferat Regensburg. (mxr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht