MyMz
Anzeige

Analyse

Die Kommunalwahl im MZ-Wahlstudio

Das Team von Mittelbayerische Video hat live aus dem Newsroom in Regensburg berichtet. Hier geht es zur kompletten Sendung.

Regensburg.Den Kommunalwahl-Abend hat die Mittelbayerische am Sonntag mit einer Live-Sendung begleitet. Kompetent analysierten die Moderatoren Marina Gottschalk und Dr. Christian Eckl die Ergebnisse der Kommunalwahl in Regensburg und der Region. Unser Videoteam war im Marinaforum vor Ort, um gleich nach der Entscheidung erste Stimmen der Bürgermeisterkandidaten einzufangen. Außerdem haben unsere Kollegen aus Cham, Schwandorf, Neumarkt und Kelheim in Videokommentaren die Ergebnisse des Wahlabends eingeordnet. Hier können Sie die Sendung noch einmal in voller Länge ansehen.

Warum war der Live-Stream begrenzt?

Während der Live-Sendung konnten viele Menschen sich allerdings nicht in den Live-Stream reinklicken. Sie sahen die Anzeige „Leider wurde die maximale Zuschauerzahl bereits erreicht“. Warum war das so? Es lag weder an technischen Schwierigkeiten noch an einer schlechten Vorbereitung, wie einige Nutzer auf Facebook vermuteten. Der Grund waren einzig und allein Beschränkungen, die uns der Rundfunkstaatsvertrag auferlegt. Demnach darf unser Angebot bei Livesendungen nur an 499 gleichzeitige Nutzer ausgestrahlt werden.

Marina Gottschalk und Dr. Christian Eckl führten am 15. März durch die Wahlsendung der Mittelbayerischen. Foto: Reiter
Marina Gottschalk und Dr. Christian Eckl führten am 15. März durch die Wahlsendung der Mittelbayerischen. Foto: Reiter

Würde die Mittelbayerische diese Zahl überschreiten, müsste sie mit Sanktionen durch die Rundfunkaufsicht rechnen. Bei Videos, die in der MZ-Mediathek zum Abruf bereitgestellt werden – also nicht live sind –, gilt diese Limitierung nicht. Sie können deshalb das komplette Video der Wahlsendung vom Sonntagabend hier nochmal ansehen – oder in unserer Mediathek abrufen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht