MyMz
Anzeige

Regensburg

Die „Läufer gegen Krebs“ spenden

Der neu gegründete Verein „Läufer gegen Krebs“ versucht, möglichst viele Läufer dazu zu animieren, dass sie für jeden Trainingskilometer einen Cent spenden.

Die „Läufer gegen Krebs“ bei der Spendenübergabe Foto: Anja Zucker
Die „Läufer gegen Krebs“ bei der Spendenübergabe Foto: Anja Zucker

Regensburg.Die Einnahmen des Vereins werden exklusiv für den Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern (VKKK) „erlaufen“. Obwohl der Verein erst seit Anfang des Jahres existiert, konnte vor dem Start des Regensburg Marathons vom Vorsitzenden des Vereins, Andre Zucker, bereits ein Scheck über 820 Euro an VKKK-Vorsitzenden Günther Lindner übergeben werden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht