MyMz
Anzeige

Veranstaltung

Dinnershow-Reihe wird abgesagt

Am 22. November sollte Varieté Royal im Schloss St. Emmeram Premiere feiern. Ungeklärte Brandschutzfragen verhindern das nun.

Wollten für ein Highlight im Schloss sorgen: (von links) Urs Jäckle, Gabriele Thomann vom Sterncenter, Mario Köppe, Ingo Saar, Michael Janker und Ralf Jakumeit (sitzend). Die Dinnershow-Reihe Varieté Royal muss allerdings abgesagt werden. Foto: Lukesch
Wollten für ein Highlight im Schloss sorgen: (von links) Urs Jäckle, Gabriele Thomann vom Sterncenter, Mario Köppe, Ingo Saar, Michael Janker und Ralf Jakumeit (sitzend). Die Dinnershow-Reihe Varieté Royal muss allerdings abgesagt werden. Foto: Lukesch

Regensburg.Die Dinnershow-Reihe Varieté Royal, deren Premiere am 22. November 2019 im Marstall von Schloss St. Emmeram in Regensburg stattfinden sollte, muss nach einer Mitteilung der Dinnershow Regensburg GmbH abgesagt werden.

Grund dafür ist das nicht abgeschlossene Genehmigungsverfahren des Bauantrages auf Nutzungsänderung des Veranstaltungsortes. Eine termingerechte Bescheidung konnte wegen zu vieler ungeklärter Fragen des Brandschutzes nicht erfolgen.

Alle bereits gekauften Eintrittskarten werden vollumfänglich rückerstattet. Kunden, die Tickets direkt bei der Dinnershow Regensburg GmbH erworben haben, werden in diesen Tagen persönlich informiert. Käufer von Tickets über Vorverkaufsstellen sollen sich bezüglich der Erstattung an die jeweilige Vorverkaufsstelle wenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht