MyMz
Anzeige

Veranstaltung

Dom-Illumination wird verlängert

Zugabe für die Lichtshow am Regensburger Wahrzeichen. Die ersten Tage waren so gut besucht, dass es einen Extratermin gibt.

Dom-Illumination „La cathédrale magique“ erstellt durch französische Künstlergruppe „Spectaculaires“ Westfassade Dom St. Peter Foto: altrofoto.de
Dom-Illumination „La cathédrale magique“ erstellt durch französische Künstlergruppe „Spectaculaires“ Westfassade Dom St. Peter Foto: altrofoto.de

Regensburg.Das Licht-Spektakel wird aufgrund des großen Zuspruchs um einen Tag verlängert und an zwei weiteren Termin zu erleben sein. Das gab die Stadt Regensburg in einer Pressemitteilung bekannt. Die Zugabe findet am Samstag, 28. September, um 19.30 Uhr und 20.30 Uhr statt. In der Woche von 22. bis 27. September 2019 ist die Illumination „La cathédrale magique“ immer nach Einbruch der Dunkelheit zu sehen, mit täglich drei Vorführungen. Die Stadt Regensburg ermöglicht es, das Licht-Spektakel bei freiem Eintritt zu erleben. Es sind keine Tickets oder Eintrittskarten erforderlich.

Das schönste Foto gesucht:

Schicken Sie uns ihre schönsten Aufnahmen von der Illumination an: regensburg@mittelbayerische.de

Kunst

Illumination: Der beste Domblick

Eine Lichtshow bespielt diese Woche die Regensburger Kathedrale. Die MZ hat Tipps für die ideale Beobachter-Position.

Weiterführende Links aus Regensburg:

Weitere Nachrichten und Berichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht