MyMz
Anzeige

Verkehr

Domplatz wegen Veranstaltungen gesperrt

Die AfD ist mit einem Infostand am Domplatz vor Ort. Andere Gruppierungen haben eine Gegendemonstration angekündigt.

Die Polizei sperrt am Dienstagnachmittag den Domplatz ab. Foto: Eckl
Die Polizei sperrt am Dienstagnachmittag den Domplatz ab. Foto: Eckl

Regensburg.Seit 13.30 Uhr ist der Regensburger Domplatz wegen zwei Veranstaltungen gesperrt. Die AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag hatte für 14.30 Uhr einen Infostand angekündigt, ein Bündnis aus Parteien und anderen Organisationen meldete daraufhin eine Gegendemonstration an.

Wie die Polizei mitteilt, ist aus diesem Grund im Bereich um den Domplatz mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Verkehrssperren werden am Römerturm sowie am Domplatz West/Residenzstraße eingerichtet. Gegen 18 Uhr sollen die Versammlungen zu Ende sein.

In unserem Live-Blog können Sie die aktuellen Entwicklungen nachlesen:

Demonstration

Im NewsBlog: Protest gegen AfD-Infostand

Zahlreiche Demonstranten versammelten sich am Regensburger Domplatz. Sie protestierten dort gegen eine Veranstaltung der AfD.

Die Polizei bittet Anwohner und Besucher die vorhersehbaren Störungen im Verkehrsgeschehen einzuplanen.

Weitere Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht