MyMz
Anzeige

Stadtwesten

Doppelter Abschied in der Herz Marien

Die Pfarrei hat Kaplan Blank, der seine erste Pfarrstelle antritt, und Pastoralreferentin Aichner verabschiedet.

Christian Blank und Romy Aichner verabschiedeten sich von der Pfarrei Herz Marien. Foto: A. Dandorfer
Christian Blank und Romy Aichner verabschiedeten sich von der Pfarrei Herz Marien. Foto: A. Dandorfer

Stadtwesten.Nach drei Jahren als Kaplan wechselt Christian Blank nun an seine erste Pfarrstelle in Regenstauf. Pastoralreferentin Romy Aichner wird nach 16 Jahren Dienst in der Pfarrei ihre Arbeit in der Krankenhausseelsorge bei den Barmherzigen Brüdern und in der Grundschule Prüfening vertiefen.

Der „Pfarreibus Herz Marien“ macht nun – so formulierten es die beiden in der Predigt – einen Halt, um zwei aussteigen zu lassen. Die Fahrt aber geht weiter, ab September mit dem neuen Pfarrteam: Kaplan Hartmut Constien, Gemeindereferentin Simone Felenda, Pfarrer Heinrich Börner, Pastoralreferentin Stefanie Dandorfer und Diakon Lothar Landendinger.

Im Gottesdienst konnte man spüren, dass es eine schöne gemeinsame Fahrt war. Eine Fahrt, die auch Höhen und Tiefen überwinden musste, es gehörten freudige Ereignisse, aber auch traurige Momente dazu. Auch bei der Band Horizont, die den Gottesdienst schwungvoll gestaltete, schwang beides mit, als sie ihren Bandleiter Gerhard Heim nach 22 Jahren verabschiedete. Im Pfarrsaal verabschiedeten sich Pfarrer Börner, verschiedenste Gruppen und alle Pfarrangehörigen auch persönlich von den beiden. 2. Pfarrgemeinderatssprecher Andreas Prucker brachte es auf den Punkt: „Wir wollen nun dankbar sein und uns freuen, dass ihr bei uns wart.“

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht