MyMz
Anzeige

Dr. Götz spendete 5000 Euro

Der Unternehmer Dr. Karlheinz Götz setzt sich für die Stiftung „Für junge Menschen“ ein. Zum zehnjährigen Bestehen spendete er 5000 Euro.

Dr. Karlheinz Götz (2. v. re.) übergab eine Spende in Höhe von 5000 Euro. Foto: Allgeyer

Regensburg.Unternehmer Dr. Karlheinz Götz hat zum zehnten Jubiläum der Stiftung „Für junge Menschen“ 5000 Euro gespendet. Seit 2004 engagiert sich die KJF-nahe Stiftung mit großem Erfolg für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie hilfebedürftige Familien in schwierigen Lebenssituationen. Unser Bild zeigt (von links) Stiftungsratsmitglied Hubert Tausendpfund, Stiftungsratsvorsitzenden Michael Eibl, Stiftungsratsmitglied Dr. Götz und Alexander Götz. Eibl betonte bei der Übergabe, staatliche und kirchliche Mittel würden nicht ausreichen, um etwa Familien in Notsituationen schnell helfen zu können. Unterstützern wie Dr. Götz sei es zu verdanken, dass „Für junge Menschen“ oft helfen kann.Foto: Allgeyer

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Stadt Regensburg.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht