MyMz
Anzeige

Verkehr

Drei Unfälle auf A93: Langer Stau

Zwischen Bad Abbach und Regensburg geht in Fahrtrichtung Hof nichts mehr. Auch in der Gegenrichtung hat es gekracht.

Auf der A93 staut es sich im Bereich Regensburg. Symbolfoto: Axel Heimken/dpa
Auf der A93 staut es sich im Bereich Regensburg. Symbolfoto: Axel Heimken/dpa

Regensburg.Autofahrer auf der A93 wurden im Feierabendverkehr auf eine harte Probe gestellt. Auf der Autobahn bildete sich nach zwei Unfällen ein 8 Kilometer langer Stau zwischen dem Autobahndreieck Saalhaupt und Regenstauf in Fahrtrichtung Hof.

Wie die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberpfalz der Mittelbayerischen bestätigte, ereigneten sich am Nachmittag zwei Unfälle in Fahrtrichtung Norden. An den Unfällen an verschiedenen Orten waren fünf Autos beteiligt, zwei Personen wurden leicht verletzt. Die Unfallstellen wurden schnell geräumt, durch das hohe Verkehrsaufkommen löste sich der Stau jedoch nur langsam auf.

Die Feuerwehr Lappersdorf half bei einem der Unfälle:

Fahrer abgelenkt?

Auch in Fahrtrichtung Holledau gab es Verkehrsbehinderungen. Zwischen den Ausfahrten Regensburg-Prüfening und Regensburg-Königswiesen ereignete sich ebenfalls ein Unfall. Die Polizei geht davon aus, dass die betroffenen Autofahrer durch einen Unfall auf der Gegenfahrbahn abgelenkt wurden. (mh)

Verkehrsmeldungen der Region auf einen Blick:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht