MyMz
Anzeige

Festnahme sorgt für Aufsehen

Im Regensburger Stadtteil Königswiesen wurde am Donnerstag ein Mann von der Polizei verfolgt und gestellt.

Mehrere Polizisten hätten den Mann nach Angaben des Anwohners festgehalten. Foto: fotolia/Volker Hammermeister
Mehrere Polizisten hätten den Mann nach Angaben des Anwohners festgehalten. Foto: fotolia/Volker Hammermeister

Regensburg.Für Aufregung hat eine Festnahme am Georg-Hegenauer Park in Regensburg-Königswiesen am Donnerstag gesorgt. Die Polizei fahndete dort nach einem Beziehungsstreit nach einer verdächtigen Person. Die Beamten verfolgten den Mann und stellten ihn in Höhe des König-Philipp-Weg 13, sagte ein Anwohner der Mittelbayerischen. „Der Mann wurde lautstark zu Boden gebracht“, so der Zeuge. Polizeisprecher Florian Beck bestätigte den Vorfall, der sich kurz nach 11 Uhr ereignet hatte, auf Anfrage. Wie die Festnahme vor Ort genau abgelaufen sei, könne er jedoch nicht sagen. (sl)

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht