MyMz
Anzeige

„Frei sein“ startet akrobatisch

Jonas Dürrbeck ist Akrobat und Tänzer. In seinem Video schwebt er unter anderem über einem Kontrabass.

Regensburg.Jonas Dürrbeck ist Regensburger Akrobat und Tänzer. Er ist einer der Mitbegründer von „Living Flags“, einer Artistenformation, die bereits seit 2009 im In- und Ausland ihr Können unter Beweis stellen. 2018 wurde er mit dem Preis „Best Act“ beim internationalen Straßenkünstlerfestival „Spektakel Landshut“ ausgezeichnet. Seit 2019 ist er Mitglied des Ensembles „Die Flugträumer“. Für das Stück „Jenseits von St. Emmeram“ stand er auf der Bühne des Theater Regensburg. Mehr Infos hier.

Mit der gemeinsamen Aktion „Frei sein – und nicht allein“ unterstützen Stadt Regensburg, Theater Regensburg und die Mittelbayerische Künstler aus Stadt und Landkreis während der Corona-Krise. Zwischen 5. Mai und 5. Juli präsentiert sich täglich um 19.30 Uhr ein Kunstschaffender in einem Video. Dafür erhält er 500 Euro Unterstützung.

Alle Beiträge von Künstlern der Aktion finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht