MyMz
Anzeige

Hochschule

Frühstudenten räumen bei Prüfungen ab

Zwei Gymnasiasten haben soeben ihr erstes Semester hinter sich. Zumindest in einigen Kursen. Diese Möglichkeit bietet die HS.R leistungsstarken Schülern.

Katja Meier, Referentin Alumni und Career Service der HS.R, Prof. Dr. Peter Gschwendner, Studienfachberater Fakultät Maschinenbau, Lukas Torscht, Konstantin Bachem, Prof. Dr. Fritz Jobst, Studienfachberater Fakultät Informatik und Mathematik und Vizepräsident Prof. Dr. Wolfgang Bock (von links). Foto: Hochschule Regensburg

Regensburg. Konstantin Bachem ist 16 Jahre alt, geht in die elfte Klasse des Burkhart-Gymnasiums in Mallersdorf-Pfaffenberg und hat gerade das erste Semester seines Frühstudiums im Bachelor-Studiengang Informatik an der Hochschule Regensburg (HS.R) erfolgreich abgeschlossen. Zum ersten Mal haben im vergangenen Wintersemester 2012/2013 zwei Schüler als Frühstudenten an ausgewählten Lehrveranstaltungen der HS.R teilgenommen: Konstantin Bachem an den Vorlesungen „Mathematik 1“ und „Programmieren 1“ und der 18-jährige Lukas Torscht vom Regensburger Goethe-Gymnasium an der Vorlesung „Angewandte Physik“ im Bachelor-Studiengang Maschinenbau.

„Interesse, Ausdauer und Begeisterung für ein Fach sind die Schlüssel zum Erfolg. Es freut mich, dass Sie so gut abgeschnitten haben“, gratulierte HS.R-Vizepräsident Prof. Dr. Wolfgang Bock den beiden Frühstudenten, die ihre Studien im laufenden Sommersemester fortführen.

Die HS.R bietet besonders leistungsstarken Schülern und Schülerinnen ab der elften Klasse Gymnasium bzw. ab der zwölften Klasse FOS/BOS in allen Fachrichtungen ein Frühstudium an. Dipl.-Soz.Päd.(FH) Katja Meier, Referentin für Alumni und Career Service an der HS.R, betreut die Frühstudierenden. Der Vorteil: Die Frühstudenten können ihren Studienwunsch überprüfen und ihre erworbenen Noten und Credit Points auf ein späteres Studium anrechnen lassen. „Es ist nicht immer einfach, aber es ist zu schaffen“, sagt Konstantin Bachem. „Ich kann das Frühstudium auf alle Fälle empfehlen.“

Aktuell hat sich noch ein dritter Frühstudent an der HS.R angemeldet: Er ist Schüler der Staatlichen Berufsschule Regensburg und belegt erste Lehrveranstaltungen im Studiengang „Elektro- und Informationstechnik“. Interessenten für ein Frühstudium können sich bis Mitte September 2013 für das kommende Wintersemester 2013/2014 bewerben. Informationen gibt es unter www.hs-regensburg.de/Fruehstudium.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht