MyMz
Anzeige

Für wen stahl der Rosendieb?

Ein Dieb ließ eine Rose und einen Blumenstrauß mitgehen und entkam. Auch wer die Blumen bekommen sollte, ist nicht bekannt.

Die Regensburger Polizei fahndet nach einem Blumendieb. Symbolfoto: Fröhlich
Die Regensburger Polizei fahndet nach einem Blumendieb. Symbolfoto: Fröhlich

Regensburg.Am frühen Sonntagmorgen stahl ein bislang unbekannter Täter an einer Tankstelle in der Donaustaufer Straße in Regensburg einen Blumenstrauß sowie eine Rose aus dem dortigen Verkaufsregal. Er flüchtete anschließend mit einem Fahrrad in östliche Richtung, ohne für die Pflanzen zu bezahlen. Der Täter und eine mögliche Empfängerin der Blumen sind noch nicht ermittelt.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

####### ########### ### ########## ##### ### ####.

####### ################ ### ########## ##### ### ####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht