MyMz
Anzeige

Für WM-Muffel: Dauerkarte fürs Kino

Im Andreasstadel läuft ein Alternativprogramm zum Fußball. Aber auch Filmfreunde profitieren von Erfolgen der deutschen Elf.
Von Norbert Lösch

Dauerkarten für das Kino als Alternative zur „Fußballwut“ gibt es im Andreasstadel. Foto: Scheuerer
Dauerkarten für das Kino als Alternative zur „Fußballwut“ gibt es im Andreasstadel. Foto: Scheuerer

Regensburg.Jeden Tag ins Kino gehen – normalerweise ein teurer Spaß, den sich nur ganz überzeugte Cineasten gönnen. Die am Donnerstag beginnende Fußball-Weltmeisterschaft eröffnet aber allen, die lieber im Kinosessel sitzen als sich daheim vor der Glotze oder beim Public Viewing Spiele anzuschauen, ganz neue Perspektiven: Die Kinos im Andreasstadel bieten eine Flatrate für die Zeit der WM an – aber nur so lange, wie die deutsche Mannschaft in Russland im Spiel bleibt.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

##### ######## ### ##########

„### ###### ### ###### ####### ##### #########“, ####### ###### ########### ##. ### ##########-########### ########## ##### ##### #### ### #### #####, ### ######### ## ######## ######## ###### ######. „### ###### ######### ### ### ####### ##########-######## ### #. ### ##. ####. #### ## ### ### ## ## ##### ######## ######.“ #### ## ########## ## ######## ### #### #####, #### ## ### ### #####-############-########## ## ############ ### ## ############# ### ############## ############ ############# ##### ## ##### – ### ### ####### #### ###### ### ### ### ######-########. ##### ##### ########, ####### ######### ##### ######## ### ########## ### ### ######## „######## #### ###“, „### ######### ############ #####“, „### ######### ### ######## #####“, „## ######“ #### „####### ######“.

### ##### ##### ######## ###### ###### ####### ##### #################.“###### ###########, ####-#########

### #### ### ### ##-######## ##### ############ ############# ####### #########. ### #### ### #### ######### ### ############# ## ########## #### ### ################ ####, ## ######## ## ### #### ## ######. ### ## #### ##### ### ##### ########## #### ########, ### ### ##-########## ####### ## ### ## ## ######. „##### ###### ### ##### ###### ########, #### ############ #######-###### ####### ### #### ###### ### ########## #### ##### ########### #########“, ##### ### ########-######. ###########, ### ##### #### ## ####-########, ### ####### ###### ####### #######-################### ##### #### ########### #######. „#### ## ###, ############ #### ########### ######, ###### ### ##### ###### ### ### ######### #### ### ############ #############. ## ##### ### ##### ######## ###### ###### – ########## ######## ## ## ### #### ### ##### ##########.“

### ####### ######### ######## ##### ####. #### ## ### ##### ### ######## ## ### ####### ### ######### ########## #######, #### ### ###### ### ####### ### ############# ###########, #### ###########. ##### ### ### ### ### ###, ### ### ##### ######## ######### ###### ####. „### ###### ### ########### ######, ## ##### ### ########## #########.“

##### ### ## ###### ######## ##### ### ##### #### #######, ####### ### ######## #### ### ######## ############. ##### ######### ### ############### #### ######## ### ####### ### ######### ########### #### ######## ####. ### #####, ### #######-############ ### ########### ###### ## ######, ## ##############, ### ###### ######### ########### ########, ######### ### #########- ### ############# ##########-#######. #### ####### #### ### #### ### #### ############ #### ### ###### ### ######### #######.

#### ##### ####-##### ########

############### ######### #### ### ######## ########## ####-##### ### -#######, #### #### ############## #### ################# ### „#### #######-################# ######## ####“, „#### ####### ####“ #### „###### ####“. ### ### ####### ######### ### ### ###### ########### #####, ### #### ## ### ##### „##### ### #########“ ########, ### ### ##### ### ################### ### ################, ### #### ### ############# ###### ############ ####### ######.

############# ### ##### #### ####### ##############, ### ##### ## ######## ############ ### ### #### ######. ### ### ##### ### ######### ############ ### „### ############# ######, ### ###### ######: ## ####### ### ##### ####### ### ##“, „######### ######: ### ### ######## ### ######################## ###### ### ### ###### ### #### ############ ## ## #######“ #### „### ##### ########### ### ### ######### ########### ######## ### ### ####### ###### ### ##### ######## #########“. #### ####: „### ##-#### ### ### ##### ## #############“.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht