MyMz
Anzeige

Polizei

Giftköder in Regensburg ausgelegt

Achtung Haustierbesitzer: In der Regensburger Friedrich-Ebert-Straße hat eine Spaziergängerin Giftköder entdeckt.

Hunde haben ihre Nase gern überall. In der Friedrich-Ebert-Straße wurden jetzt Giftköder entdeckt. Symbolfoto: Maurizio Gambarini/dpa
Hunde haben ihre Nase gern überall. In der Friedrich-Ebert-Straße wurden jetzt Giftköder entdeckt. Symbolfoto: Maurizio Gambarini/dpa

Regensburg.Wie die Polizeiinspektion Regensburg Süd in einer Pressemitteilung bekanntgab, erschien am Mittwoch, 2. Oktober, eine Anwohnerin aus der Regensburger Friedrich-Ebert-Straße persönlich bei der Polizei und erzählte, dass sie beim Spazierengehen in der Friedrich-Ebert-Straße 26 Giftköder in Form von Leberkäse und Hackfleisch gefunden habe.

Tiere

Giftköder: Hundehalter sind alarmiert

In Nittendorf wurden mit Schrauben präparierte Würstchen gefunden. Inzwischen häufen sich derlei Vorfälle in der Oberpfalz.

Die Polizei suchte die Stelle daraufhin mit einer Streife ab und fand einen weiteren Giftköder. Sollten noch weitere Köder gefunden werden, wird darum gebeten, sich mit der PI Regensburg Süd in Verbindung zu setzen. Auch Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei unter Tel. (09 41) 50 60 entgegen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht