MyMz
Anzeige

Stadtentwicklung

Gleisdreieck wird ein Stadtviertel

Südzucker wird den Standort Regensburg 2017 schließen. Martin und Ferdinand Schmack bauen dort Wohnungen. Das Quartier wird „Dreibrücken“ heißen.
Von Heike Haala, MZ

Martin Schmack (l.) setzt im Modell den neuen Stadtteil ein. Die „Industriebrache“ hält Ferdinand Schmack (r.) in der Hand. Oberbürgermeister Joachim Wolbergs blickt auf das zukünftige Baufeld. Foto: Haala

Regensburg. Regensburg bekommt einen neuen Stadtteil. Der wird „Dreibrücken“ heißen und entsteht am Gleisdreieck im Regensburger Stadtosten. Das gaben Martin und Ferdinand Schmack, die beiden Geschäftsführer von Schmack Immobilien, am Donnerstagnachmittag bei einer Pressekonferenz bekannt, während der sie ihre Planungen zusammen mit Oberbürgermeister Joachim Wolbergs vorstellten. Der Grund dafür, dass das neue Stadtviertel entstehen kann, liegt darin, dass die Südzucker beschlossen hat, ihren Standort in Regensburg bis 2017 endgültig zu schließen.

Den Brüdern Schmack – die von ihrer Kaufoption Gebrauch machen – ist es wichtig, bei diesem Vorhaben Stadterweiterung im klassischen Sinn zu betreiben. „Immerhin befindet sich das neue Viertel keine zwei Kilometer Luftlinie vom Dom entfernt“, sagt Martin Schmack. Hier soll neues Wohnbauland entstehen – und zwar für Singles, Alleinerziehende und Familien. Den Brüdern Schmack ist es darum gegangen, den Regensburger Bevölkerungsmix in dem neuen Quartier abzubilden.

Planstadt mit Funktionen

Dazu können sie auf die Planungen zum Wettbewerb aus dem Jahr 2009 zurückgreifen. Innerhalb des Gleisdreiecks soll das neue Quartier „Dreibrücken“ entstehen. Darüber hinaus wollen die Brüder das angrenzende Gebiet am „Südlichen Rübenhof“ bebauen und neue Wohnungen am Hohen Kreuz entstehen lassen.

„Ja, das ist eine Planstadt“, sagt Ferdinand Schmack. Er will aber auch, dass das neue Viertel einmal mehrere Funktionen hat. Geht es nach ihm, sollen die neuen Bewohner dort ein Umfeld mit Aufenthaltsqualität vorfinden. Im Moment ist an dieser Stelle aber nur Industriebrache zu sehen. Damit ein Quartier entsteht, werden etwa ein Nahversorger, eine Drogerie und ein Getränkemarkt angesiedelt werden.

Wolbergs hat seine ersten Wünsche für das neue Viertel in eine Vorlage gießen lassen, die er dem Ausschuss für Bildung und Freizeit am 6. Juli zum Beschluss empfehlen möchte: Das neue Quartier soll eine Stadtteilbibliothek und einen Ableger der VHS bekommen. Er sieht zudem, dass die Planungen etwa Einfluss auf die Bestimmung von Schulsprengeln oder den Erhalt von Kirchengemeinden haben könnten.

Ein neuer Berg als Attraktion

Wie viele Wohnungen insgesamt entstehen werden und wann der erste Spatenstich über die Bühne gehen könnte, das konnten die Brüder Schmack und Wolbergs am Donnerstag noch nicht sagen. Ferdinand Schmack zufolge gelte es nun, die Gespräche der Südzucker mit dem Betriebsrat am Standort Regensburg über die Schließung abzuwarten. Danach müssen die Brüder Schmack – sie sind die alleinigen Investoren – Baurecht erwirken.

Sicher ist bereits, dass „Dreibrücken“ eine Attraktion haben wird, sagt Martin Schmack. Das wird ein sechs bis sieben Meter hoher Berg mit etwa 900 Metern Länge im Süden des Geländes sein. Wie der heißen wird, das sei noch offen. Sicher aber werde er eine Panoramaaussicht ähnlich der des Dreifaltigkeitsbergs im Stadtnorden bieten. Ferdinand Schmack verspricht ein 360-Grad-Panorama von der Walhalla bis Kager und vom Fernsehturm bis in die Ebene von Neutraubling. Der Berg ist aber noch mehr: Er bietet Lärmschutz und die Möglichkeit, Ausgleichsflächen etwa für Trockenmagerrasen zu schaffen. Zudem sollen Radler die Bahngleise von dem Berg aus an drei Stellen überqueren können.

Martin Schmack sagt, dass das Quartier einen Lückenschluss bedeutet, der das Hohe Kreuz sowie das geplante Viertel bei der ehemaligen Leopoldkaserne, das Candis-Viertel und die Straubinger Straße an die Stadt anschließt. Zudem seien von hier aus sowohl die Industriegebiete im Stadtosten als auch die Uni und der Techcampus gut zu erreichen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht