MyMz
Anzeige

Aktion

Grüne Jugend will Kornmarkt besetzen

Der Alte Kornmarkt in Regensburg bleibt am Samstag autofrei. Eine Aktion macht den Platz zur „Grünen Oase“.

Das wird am Samstag anders aussehen: Die Mitglieder der Günen Jugend wollen den Platz zur Grünen Oase machen. Foto: Haala
Das wird am Samstag anders aussehen: Die Mitglieder der Günen Jugend wollen den Platz zur Grünen Oase machen. Foto: Haala

Regensburg.Eine Aktion der Grünen Jugend wird am Wochenende für Aufsehen sorgen. Von 9 bis 12 Uhr wollen die Aktivisten den Alten Kornmarkt besetzen und zu einer grünen Oase umwandeln, schreibt Andreas Hackl von der Grünen Jugend in einer Pressemitteilung. „Denn Gemeinschaftsfläche, die regelmäßig von Autos zugeparkt wird, verunstaltet das Stadtbild und verkleinert die ohnehin schon sehr enge Altstadt“, begründet Hackl die Aktion.

Regensburg: Aktion am Alten Kornmarkt

Die Veranstaltung sei bei der Stadt Regensburg angemeldet. Der Alte Kornmarkt gehöre heute noch nicht zur verkehrsberuhigten Zone der Innenstadt, das müsse sich ändern, heißt es weiter in dem Schreiben.

Parken

Test: Kornmarkt ohne Autos

Die „Aktionsplattform Verkehrswende“ will den Regensburgern den Charme des Platzes zeigen. Das erntet nicht nur Beifall.

Pflanzen selbst mitbringen

„Mit Musik, Plakaten und in gemütlichem Ambiente werden wir Passanten einladen, sich in unserer grünen Oase nieder zu lassen und ins Gespräch zu kommen“, heißt es in der Pressemitteilung. Die Grüne Jugend Regensburg hat schon öfters ähnliche Aktionen in der Stadt durchgeführt.

Weitere Nachrichten und Berichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht